BGL: Verbandskongress der Landschaftsgärtner

Der Verbandskongress des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) findet, unter Einhaltung der gültigen Abstands- und Hygieneregelungen, am 18. September auf dem Gelände der Nürnberg Messe, NCC Mitte, statt.

Der BGL ist ein Wirtschafts- und Arbeitgeberverband. Er vertritt die Interessen des deutschen Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaues auf Bundesebene und in Europa. Bild: BGL.

Anzeige

„Mit der Entscheidung, unseren Verbandskongress zum eigentlichen Zeitpunkt unserer GaLaBau Messe durchzuführen, möchten wir ein starkes Signal des Aufbruchs und der Zuversicht in die Branche und die Politik senden: Die Landschaftsgärtner stehen auch in der Krise zusammen! Gleichzeitig soll von unserem Verbandskongress die Botschaft ausgehen, dass wir und unser Partner, die Nürnberg Messe, schon jetzt den Blick auf 2022 richten, wenn unsere GaLaBau Messe wieder in Nürnberg stattfindet. Auf dieses Datum freuen wir uns schon jetzt“, erklärt BGL-Präsident Lutze von Wurmb.

Die grüne Branche und die Politik auch in Corona-Zeiten im Blick

Bedingt durch die Corona-Pandemie musste die GaLaBau Messe 2020 und damit das „Klassentreffen“ der Landschaftsgärtner abgesagt werden. Ein für die Branche – insbesondere aus emotionaler Sicht - harter aber unvermeidbarer Schritt. „Da unser Branchenhighlight leider nicht wie geplant stattfinden kann, wollen wir durch den BGL-Verbandskongress und weitere Gremiensitzungen sowie den Landschaftsgärtner-Cup im Messepark versuchen, trotzdem ein „kleines“ Branchentreffen der Landschaftsgärtner zu organisieren“, so Lutze von Wurmb. Demnach wartet auf die rund 150 Teilnehmer des BGL-Verbandskongresses am 18. September nach der Begrüßung durch BGL-Präsident Lutze von Wurmb ein spannendes und abwechslungsreiches Kongressprogramm, das viele politische und branchenspezifische Trends aufgreift. So wird u.a. Gabriella Pape von der Königlichen Gartenakademie in Berlin, eine weithin bekannte Gartendesignerin, in ihrem Vortrag zum Thema Gartengestaltung im Umbruch berichten. Sigmar Gabriel, ehemaliger Vizekanzler und Außenminister a.D., wird den Teilnehmern einen tiefen Einblick in die internationale und nationale Politik geben. Im Anschluss daran folgt der nicht öffentliche, interne Verbandskongress, der gegen 17:30 Uhr endet. Die Kongressteilnehmer sind dann eingeladen, an der Siegerehrung des Landschaftsgärtner-Cups teilzunehmen. (BGL)

Veranstaltungsdaten

BGL-Verbandskongress
18. September 2020, Nürnberg
Uhrzeit: 13:45 - 16:00 Uhr
Nürnberg Messe im Saal Brüssel, Eingang NCC Mitte

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.