BelOrta: Nachhaltige Verpackung für rote Früchte

BelOrta startet mit einen neuen Snacklinie und verpackt das Ganze in einer "Happy Snacking"-Verpackung. Die neue on the go Kartonschachteln ist perfekt für unterwegs.

Die neue Kartonschachteln mit topseal. Bild: BelOrta.

Anzeige

Ab sofort bietet BelOrta die ersten Kartonschachteln mit Topseal an. Diese neue Verpackung entspricht dem Trend zu nachhaltigeren Verpackungen und ist mit einem attraktiven "Happy Snacking"-Design ausgestattet. Angefangen wird mit dem umfangreichen Sortiment an roten Früchten. In einer späteren Phase wird ein größeres Sortiment an Obst und Gemüse in dieser nachhaltigen und innovativen Verpackungsmethode verpackt werden.

Nachhaltig und attraktiv

Seit vielen Jahren ist nachhaltiges Wirtschaften eine Verpflichtung, die BelOrta in vielen Bereichen eingegangen ist. Mit der Einführung dieser neuen Kartonschachteln wird einmal mehr die absolute Sorgfalt unterstrichen. Der Trend, dass der Verbraucher eine veränderte Sichtweise auf Kunststoff hat, ist seit langem unbestreitbar. BelOrta ist bestrebt, innovative Verpackungslösungen zu schaffen, die sowohl gut für die Umwelt als auch attraktiv für das Auge sind. Dieses Pappkörbchen mit Oberverschluss kombiniert beides und wird sich zweifellos in den Obst- und Gemüseschalen abheben.

Fröhliches Snacken

Diese neuen Körbchen kommen mit dem Start der neuen Snack-Linie zusammen und das ist auf den Verpackung zu erkennen. Mit "Happy Snacking" wird auf die steigende Nachfrage nach gesunden Produkten für Zwischendurch und Unterwegs reagiert. Himbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren sind die perfekten gesunden Süßigkeiten, um sie im Zug, bei der Arbeit oder in der Schule zu essen.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.