AIPH: Tickets für IGOTY Awards jetzt erhältlich

Ab sofort sind Tickets für die AIPH International Grower of the Year (IGOTY) Awards erhältlich, die am 25. Januar 2022 im Atlantic Hotel neben der IPM Essen, Deutschland, stattfinden werden.

Die AIPH International Grower of the Year (IGOTY) Awards werden am 25. Januar 2022 im Atlantic Hotel neben der IPM Essen, Deutschland, stattfinden. Bild: AIPH.

Anzeige

Mit Unterstützung des Hauptsponsors Royal FloraHolland werden bei der 12. Ausgabe der AIPH IGOTY Awards die Leistungen in der Zierpflanzenproduktion gefeiert. Das neue Format der Veranstaltung im Stil eines Empfangs bietet eine bessere Gelegenheit, sich mit Branchenkollegen aus der ganzen Welt auszutauschen und die Gewinner und Finalisten persönlich zu feiern.

Die Abendveranstaltung umfasst einen Empfang mit Getränken und Speisen, die den Magen füllen, während sich die Gäste mit anderen aus der Branche austauschen. Anschließend werden die Preise in den vier Kategorien verliehen: Schnittblumen und Blumenzwiebeln, Jungpflanzen, fertige Pflanzen und Bäume sowie der Nachhaltigkeitspreis.

Aus diesen Kategorien wird nur ein Gewinner zum "AIPH International Grower of the Year 2022" gekürt und erhält die "Goldene Rose" - den begehrtesten Preis der Branche. Eine hochkarätige Jury aus Gartenbauexperten hat die Bewerbungen bewertet, und die Liste der Nominierten wird im Dezember bekannt gegeben.

Die AIPH hat sich auch mit Jungle Talks zusammengetan, um den Preis "Young International Grower of the Year" zu verleihen. Die Teilnehmer des Jungle Talks' Pro Manager Mastercourse haben die Möglichkeit, sich bei der Preisverleihung der Jury vorzustellen.

"Wir freuen uns darauf, die IGOTY-Auszeichnungen wieder persönlich zu feiern. Dieses Jahr haben wir eine noch zugänglichere Veranstaltung geschaffen. Diese Veranstaltung im Stil eines Empfangs wird immer noch mit reichlich Essen und Getränken aufwarten, aber zu einem niedrigeren Eintrittspreis, damit noch mehr Branchenkollegen mit den Gewinnern feiern können", sagt Tim Briercliffe, AIPH-Generalsekretär.

Karten für den Abendempfang und die Preisverleihung kosten 50 Euro (inkl. MwSt.) pro Person. Gruppen von fünf Karten sind zum ermäßigten Preis von 200 Euro und Gruppen von zehn Karten zum Preis von 350 Euro erhältlich. Aufgrund der COVID-Beschränkungen sind die Karten begrenzt und die Veranstaltung kann schnell ausgebucht sein. Um sich einen Platz zu sichern, besuchen Sie aiph.org/event/igoty-2022. Tickets können bis zum 14. Januar 2022 storniert und zurückerstattet werden (abzüglich einer Verwaltungsgebühr von 10 Euro).

Die IGOTY 2022 Awards werden unterstützt von Hauptsponsor Royal FloraHolland, Gründungspartner FloraCulture International, Saphir-Sponsor Expo 2021 Hatay, Perlen-Sponsor Freddie's Flowers und den Award-Partnern CIOPORA und World Horti Center. (AIPH)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.