ZVG: Roland Albert und Volker Schmitt in Vorstand gewählt

Auf der Präsidiumssitzung des Zentralverbandes Gartenbau e. V. (ZVG) am 12. und 13. Juli in Grünberg wurde der Vorstand erweitert.

Roland Albert

Volker Schmitt

Anzeige

Auf der Präsidiumssitzung des Zentralverbandes Gartenbau e. V. (ZVG) am 12. und 13. Juli in Grünberg wurde der Vorstand erweitert. Auf Grund der Fusion der Landesverbände war eine Neubesetzung nötig geworden. Zusätzlich in den ZVG-Vorstand wurden die Landesverbandspräsidenten Roland Albert und Volker Schmitt berufen.

Roland Albert ist seit dem 28. Juli 2006 Präsident des Bayerischen Gärtnerei-Verbandes e.V. (BGV). Das Amt des zweiten Vizepräsidenten hatte er bereits seit dem Jahr 2003 inne und kümmerte sich besonders um die Fachbereiche Zierpflanzen und Gemüsebau sowie die Kontakte zum Fachverband Deutscher Floristen e. V.(FDF).

Seit dem 27. Februar 2008 führt Volker Schmitt den Landesverbandes Gartenbau Rheinland-Pfalz e. V. (ZVG) 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.