ZVG: Landwirtschaft und Gartenbau 4.0

Der Bundesverband der Hochschulabsolventen/ Ingenieure Gartenbau und Landschaftsarchitektur (BHGL) und der Berufsverband Agrar Ernährung Umwelt (VDL) Landesverband Ost bringen am 26. Juni 2017 Vertreter der grünen Branche in Berlin zu einer Podiumsveranstaltung zusammen.

Landwirtschaft und Gartenbau 4.0 in der Ausbildung.

Anzeige

Es soll eine Diskussion über die Integration von Inhalten der Landwirtschaft 4.0 in die Ausbildung angestoßen und so zur Verbesserung der landwirtschaftlichen-gartenbaulichen Ausbildung beigetragen werden.

Unternehmen der Grünen Branche suchen zunehmend nach Arbeitskräften, die umfassendes Wissen und Verständnis für digitale Prozesse aufbringen. Nur durch eine zeitgemäße Ausbildung der Fach- und Führungskräfte von morgen kann dies gewährleistet werden. Gut ausgebildete Mitarbeiter sind essentiell, wenn es darum geht, die Herausforderungen einer digitalen Wirtschaftswelt erfolgreich zu bewältigen.

Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) unterstützt die Arbeit der Hochschulverbände und die Veranstaltung zur Förderung der Digitalisierung in der gärtnerischen Ausbildung.

Die Anmeldung kann bis zum 22. Juni 2017 erfolgen. (Quelle: VDL/ZVG)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.