Veiling Rhein-Maas: Eröffnung Rhein-Maas Next

Am Mittwoch, den 12.10.2016, eröffneten der Fachverband Deutscher Floristen (FDF) und Veiling Rhein-Maas gemeinsam die Ausstellung „Rhein-Maas Next“ im Foyer der Versteigerung.

Anzeige

Am Mittwoch, den 12.10.2016, eröffneten der Fachverband Deutscher Floristen (FDF) und Veiling Rhein-Maas gemeinsam die Ausstellung „Rhein-Maas Next“ im Foyer der Versteigerung. Zur Eröffnung anwesend waren: Oliver Ferchland (Floral-Designer und Trendexperte FDF), Petra Spring (Vizepräsidentin FDF Landesverband NRW), Manfred Hoffmann (Creative Director FDF), Frank Teuber (Marketingmanager Deutschland Blumenbüro Holland), Uwe Bedenbecker (Manager Vermarktung Veiling Rhein-Maas) und Michael Rhein (Schatzmeister FDF). Im Fokus dieser erstmaligen Kooperation steht die verkaufsfördernde Inszenierung floraler Kreationen am Point of Sale. Die Ausstellung ist mit Produkten von Anlieferern der Veiling Rhein-Maas, deren Auswahl sich an der Blumenagenda des Blumenbüro Hollands orientiert, gestaltet.

Im Video zur Ausstellungseröffnung sprechen Michael Rhein und Uwe Bedenbecker über die erstmalige Kooperation und Oliver Ferchland stellt die Werkstücke und Trends vor. Darüber hinaus vermittelt das Video einen Eindruck der ausgestellten außergewöhnlichen floristischen Kreationen, mit deren Umsetzung Oliver Ferchland bereits am Montagmorgen begonnen hatte. Er interpretiert zwei der vier vom Blumenbüro Holland ermittelten Stiltrends 2016: „Connect the Story“ und „The World Beyond”. Ferchland zeigt mit seiner Interpretation, wie sich diese Atmosphären in aktuelle florale Lifestyle- und Interieur-Trends einbinden lassen. In der am 15. September 2016 veröffentlichten Ankündigung der Veranstaltung erklärte der Geschäftsführer der Veiling Rhein-Maas, Ruud Knorr, die Hintergründe der Ausstellung: „Wir möchten unsere Rolle als Vordenker für alle nachgelagerten Handelsstufen stärker wahrnehmen und gemeinsam Impulse für moderne, aufmerksamkeitsstarke Verkaufskonzepte geben, die unseren Großhandelskunden die Weitsicht auf die gesamte Branche vereinfachen.“

Bei den Kunden der Veiling Rhein-Maas stieß die Ausstellung schon am Eröffnungstag auf großes Interesse. Herr Hans-Jürgen Meyer, der bei Veiling Rhein-Maas für sein Floristikgeschäft Floristik & Ambiente Meyer e. K. einkauft, verschob seinen Einkauf von Dienstag auf Mittwoch, um bei der Eröffnung dabei sein zu können: „Ich finde es gut, dass Veiling Rhein-Maas und der FDF diese Ausstellung initiiert haben, weil ich hier im Foyer neue Anregungen sammeln kann. Ich habe bereits viele Fotos gemacht, mit denen ich meinen Mitarbeitern einen Eindruck der Trends vermitteln kann.“ Die Ausstellung Rhein-Maas Next kann noch bis zum 19.10.2016 im Foyer der Versteigerung betrachtet werden.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.