VDG: Webinare für Führungskräfte und Unternehmer*innen

Am Dienstag, den 7. September, findet das dritte Webinar vom Verband Deutscher Garten-Center für Führungskräfte und Unternehmer statt. Referent ist Oliver Mathys.

Am Dienstag, den 7. September, findet das dritte Webinar der neuen Reihe für Führungskräfte und Unternehmer statt. Bild: VDG.

Anzeige

Inhalt: Der Aufbau und die Struktur eines Gartencenters, sowie den integrierten Abteilungen, sollten keinesfalls dem Zufall, oder nur baulichen Voraussetzungen überlassen werden. Setzen Sie sich mit ans Steuer und entdecken sie ein Gartencenter aus Sicht der Kunden.

Der Kunde wird im Fachhandel jeweils durch verschiedene Zonen geführt, wobei oft auf seine Bedürfnisse nur sehr beschränkt geachtet wird. Dabei können sich Erwartungen/Bedürfnisse und die Realität auf der Fläche gravierend von einander unterscheiden.

Aber auch intern sind die Sichtweisen der jeweils Verantwortlichen oft sehr verschieden und mit ihnen auch deren Prioritäten.

Gemeinsam werden folgende Fragen erarbeitet:

Was sind die Zielsetzungen – gesamt und per Abteilung?

Mehrwert kreieren – was ist Mehrwert und was erreiche ich mit ihm?

Gestaltung, Pflege und Verantwortung

Leadership – wer sagt, wo es lang geht

Das Webinar ist interaktiv – sie erhalten gut eine Woche vor Start ein paar kleine Aufgaben – welche bitte bis zum Vortag, 06.September, an den Referenten zurückzusenden sind. (Aufwand ca. 1 Stunde inkl. hochladen).

Melden Sie sich und/oder Ihre führenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu an. Die Teilnahme wird bei 1 Person mit 200 Euro berechnet. Einen Preisnachlass um bis zu 70 Eurogewähren wir bei der Buchung von mehreren Teilnahmeplätzen, verteilt auf dieses und/oder folgende Webinare dieser Reihe.

Da bereits zwei Veranstaltung erfolgreich verlaufen sind, bieten wir das Webinar am 7. September im Verbund mit insgesamt noch weiteren 9 Veranstaltungen an, die einzeln oder im Paket/in Paketen gebucht werden können. Die Inhalte bauen nicht aufeinander auf, sodass nicht zwingend alle Webinare besucht werden müssen. (VDG)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.