USA: World Floral Expo 2018 in Chicago

Die internationale Blumenmesse "World Floral Expo 2018" wird entgegen früherer Entscheidungen in Chicago stattfinden.

World Floral Expo 2018 in Chicago.

Anzeige

Das Management der internationalen Blumenmesse "World Floral Expo" hat beschlossen, die nächste Ausgabe der World Floral Expo in Chicago zu veranstalten. Nach 4 Jahren wird die Veranstaltung im Rosemont Convention Center von Dienstag, 20. März bis Donnerstag, 22. März stattfinden.

Obwohl es früher beschlossen wurde, ein weiteres Jahr in Las Vegas zu bleiben, kam eine Umfrage zu dem Schluss, dass es besser sei, weiterhin verschiedene Orte zu erkunden und sich für andere US-Städte zu entscheiden, um eine maximale Anzahl von US-Blumenkäufern zur Teilnahme an den Ausstellungen zu ermöglichen.

Die diesjährige Messe war besonders an den ersten beiden Messetagen sehr gut besucht. Sowohl Aussteller als auch Besucher waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden. "Jede Messe braucht mindestens einen guten Tag und wir hatten zwei gute Tage. Es gab viel Aufregendes, viele Einkäufer gingen von der Eröffnung bis zum Ende auf der Messe umher", so ein Sprecher der Messe.

Eines der überraschendsten Elemente dieses Jahres war die hohe Zahl der Blumenzüchter, die auf der World Floral Expo ausstellten. Mehr als 90% aller ausstellenden Unternehmen waren Blumenzüchter aus den wichtigsten Blütenproduzentenländern, d. h. USA, Ecuador, Kolumbien, Kenia und Äthiopien. Die Show, die in einer der aufregendsten Städte der USA stattfand, ermöglichte es jedem, Geschäft und Vergnügen auf eine großartige Weise zu verbinden.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.