SVLFG: Veranstaltungsreihe "Fachgespräch Friedhof"

Die SVLFG-Fachgespräche Friedhof bieten Verantwortlichen für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz eine Plattform zum Erfahrungsaustausch. Abgerundet werden die Veranstaltungen durch Vorträge, Workshops und Mitmach-Angebote. Den Auftakt gab eine Onlineveranstaltung am 27. Juli.

Die SVLFG-Fachgespräche Friedhof bieten Verantwortlichen für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz eine Plattform zum Erfahrungsaustausch. Bild: GABOT.

Anzeige

Bei der Bewältigung aktueller Herausforderungen, wie etwa dem Wandel der Begräbniskultur oder der Gewährleistung gesunder Arbeit auf Friedhöfen, fühlen sich Verantwortliche häufig auf sich alleine gestellt. Die SVLFG-Fachgespräche schaffen Abhilfe. Dass ein Bedarf für eine solche Informationsbörse besteht, zeigte die große Teilnehmerzahl der ersten Tagung. Obwohl die Auftaktveranstaltung pandemiebedingt online stattfand, besuchten interessierte Führungskräfte, Sicherheitsfachkräfte, Betriebsärzte sowie andere Fachleute aus dem Friedhofsbereich aus ganz Deutschland die virtuellen Räume. SVLFG-Präventionsexperten boten einen Vortrag zu den Arbeits- und Gesundheitsgefahren, gaben eine Einführung zur Gefährdungsbeurteilung zu psychischen Belastungen und informierten über die Vorteile von Akkugeräten in der Grün- und Baumpflege.

Gruppenwissen nutzen

Einen Schwerpunkt der Veranstaltung bildeten Gruppenarbeiten, in denen die Teilnehmer ihre Erfahrungen sowohl zu den genannten als auch zu weiteren Themen einbringen konnten. Alle profitierten so vom Wissensfundus der Gruppen, es wurden Kontakte geknüpft und Tipps aus dem beruflichen Alltag weitergegeben. In den Pausen gab es Bewegungsangebote. „Mir war gar nicht bewusst, dass es jede Menge Themen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz gibt, die man auf dem Friedhof beachten muss. Die Fachtagung hat mir geholfen, dies zu erkennen. Ich habe viele gute neue Informationen erhalten“, so das Resümee eines Teilnehmers.

Nächstes Jahr geht es weiter

Wer sich für das zweite Fachgespräch Friedhof im Sommer 2022 an der Bildungsstätte für den Deutschen Gartenbau in Grünberg interessiert, kann sich bereits jetzt in einen Mailverteiler eintragen lassen, um nächstes Jahr eine Einladung zu erhalten. Hierzu genügt eine Mail an FG_Friedhof_Nord@svlfg.de. Unter diesem Kontakt können auch Fragen zu den Themen der diesjährigen Tagung gestellt werden. (SVLFG)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.