STIHL: Leise Unterstützung beim Mähen und Ausputzen

Die neue Akku-Motorsense STIHL FSA 86 R für die Grundstücks- und Gartenpflege in lärmsensibler Umgebung.

Die STIHL FSA 86 R ist das ideale Gerät für Trimm-, Mäh- und Ausputzarbeiten im Rahmen der gewerblichen Liegenschaftspflege. Dabei ist die Akku-Sense im Betrieb so leise, dass kein Gehörschutz erforderlich ist. Bild: STIHL.

Anzeige

Die neue Akku-Motorsense STIHL FSA 86 R ist das ideale Gerät für Mäharbeiten auf kleineren Flächen und das passgenaue Ausputzen entlang von Zäunen, Wegen, Treppen oder rund um Bäume, beispielsweise bei der hausmeisterlichen Grundstücks- und Gartenpflege. Die kraftvolle Sense ist im Betrieb so leise, dass kein Gehörschutz erforderlich ist. Somit eignet sich das Gerät insbesondere für den Einsatz in lärmsensibler Umgebung, wie im Bereich von Krankenhäusern, Friedhöfen und Schulen sowie in dicht besiedelten Wohngebieten. Dabei kann die neue FSA 86 R je nach Bedarf entweder mit einem Fadenmähkopf oder mit einem Mähkopf mit Kunststoffmessern ausgerüstet werden. Für den Wechsel zwischen den Mähköpfen ist kein Werkzeug erforderlich. Und damit die Akku-Sense gut in der Hand liegt, sind sowohl der Bediengriff zur stufenlosen Drehzahlregelung als auch der Rundumgriff mit einem rutschfesten Softmaterial beschichtet. Für komfortables und ergonomisches Arbeiten lässt sich der Rundumgriff entlang des Schafts verschieben. Die für den Betrieb erforderliche Energie liefert ein 36-V-Lithium-Ionen-Akku aus dem STIHL AP-System. Dieser wird in den Akkuschacht im Gehäuse eingesteckt und gewährleistet so zusätzlich zur Energieversorgung auch eine hervorragende Balance des Geräts.

Die Details im Überblick:

• Leistungsstark und leise
Die neue Akku-Motorsense FSA 86 R von STIHL verbindet starke Leistung mit den Vorzügen der Akku-Technologie. Der bürstenlose EC-Motor ist durchzugsstark und überzeugt durch konstante Leistung, dabei arbeitet er abgasfrei und leise. Durch das niedrige Betriebsgeräusch eignet sich das Gerät auch für den Einsatz in lärmsensiblen Bereichen wie in dicht besiedelten Wohngebieten oder im Umfeld von Krankenhäusern, Friedhöfen oder Schulen. Und für den Anwender ist angenehm, dass bei der Arbeit mit der Akku-Sense kein Gehörschutz getragen werden muss.

• Effizient und komfortabel
Mit der robusten Akku-Sense STIHL FSA 86 R sind kleinere Grasflächen schnell und effizient gemäht und Rasenkanten zügig getrimmt, Auch Ausputzarbeiten entlang von Zäunen, Wegen, Treppen oder rund um Bäume gehen leicht von der Hand. Ein ausklappbarer Pflanzenschutzbügel sorgt dafür, dass Büsche und Bäume bei der Arbeit keinen Schaden nehmen. Zudem ist das leichte Gerät bestens ausbalanciert und der Rundumgriff kann entlang des Aluminiumschafts verschoben und dadurch an die Körpergröße des Nutzers angepasst werden. So sind auch längere Einsätze ergonomisch und ermüdungsarm möglich. Damit die Akku-Sense gut in der Hand liegt, ist sowohl der Bediengriff für die stufenlose Drehzahlregelung als auch der Rundumgriff zur Führung des Geräts mit einem widerstandsfähigen, rutschfesten Softmaterial beschichtet.

• Für unterschiedliche Schneidwerkzeuge geeignet
Der große Schneidkreis (350 mm) des serienmäßigen Mähkopfes STIHL AutoCut C 6-2 ermöglicht einen schnellen Arbeitsfortschritt. Der Fadenmähkopf lässt sich einfach von außen mit Mähfaden befüllen, ohne dass er geöffnet werden muss. Darüber hinaus kann die neue Motorsense mit zwei weiteren als Zubehör erhältlichen Mähköpfen genutzt werden. Zum einen mit dem STIHL DuroCut 5-2 mit Fadenstücken und zum anderen mit dem STIHL PolyCut 6-2 mit zwei beweglichen Kunststoffmessern. Damit lässt sich die Sense für jeden Einsatz und Bedarf mit dem passenden Schneidwerkzeug ausstatten. Soll zwischen den unterschiedlichen Mähköpfen gewechselt werden, ist das werkzeuglos möglich.

• Akku-Technik auch für widrige Wetterbedingungen
Die für den Betrieb der FSA 86 R erforderliche Energie liefert ein 36-V-Lithium-Ionen-Akku aus dem AP-System von STIHL. Es ist für die Anforderungen professioneller Anwender konzipiert und erlaubt auch den Einsatz unter widrigen Wetterbedingungen wie beispielsweise bei Regen und Nässe. Das Akkusystem umfasst über die neue Motorsense hinaus mehr als 20 weitere Geräte für verschiedenste Anwendungen. Die Akkus mit unterschiedlichem Energiegehalt und die Ladegeräte sind für alle Geräte des Systems kompatibel. Für die FSA 86 R wird der Akku AP 200 empfohlen, der in den Akkuschacht im Gehäuse eingesteckt wird. (stihl)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.