Step Systems: Messgeräte für Bodenfeuchte und -temperatur

Auf der Baumschultechnik in Ellerhoop wird die STEP Systems GmbH ihr neuestes Produkt vorstellen, den FDR-Sensor SMT 100. Das Messprinzip bei der FDR-Methode basiert auf einer Hochfrequenzmessung.

Anzeige

Auf der Baumschultechnik in Ellerhoop wird die STEP Systems GmbH ihr neuestes Produkt vorstellen, den FDR-Sensor SMT 100. Das Messprinzip bei der FDR-Methode basiert auf einer Hochfrequenzmessung. Grundsätzlich wird dabei ein elektromagnetisches Signal erzeugt und die Unterschiede zwischen ausgesendeten und reflektierten elektromagnetischen Wellen festgestellt. Anhand der gemessenen Abweichung kann der Wassergehalt des Bodens berechnet werden. 

Der Sensor liefert sofortige und unmittelbare Ergebnisse und kann sowohl zur punktuellen und mobilen Messung mit einem Hand-Auslesegerät genutzt werden, als auch fest stationär eingebaut mit einem Datenlogger. Die Platine des Sensors, der von einer deutschen Hochschule entwickelt wurde, ist zusätzlich mit einem kunstharzumhüllten Temperatursensor bestückt. Dies ermöglicht die genaue Messung und das Monitoring von Bodenfeuchte und Bodentemperatur gleichzeitig. Erhältlich ist der Sensor mit einer digitalen RS485-Schnittstelle, einer bewährten und robusten Standardverbindung in der Automatisierungsindustrie, wahlweise auch mit einer 5V oder 10V Analogschnittstelle. Die digitale Schnittstelle gewährleistet eine hohe Genauigkeit und macht außerdem das Auslesen mehrerer Sensoren gleichzeitig über eine BUS-Schnittstelle möglich. Zudem zeichnet sich diese Technologie durch eine geringe Störanfälligkeit aus. Der Sensor ist zur Zeit zu Testzwecken an der Humboldt- Universität in Berlin im Einsatz. Darüber hinaus ist STEP Systems an verschiedenen Forschungsprojekten beteiligt (BLE und ZIM-INNO-Projekt), bei denen jeweils neue Ansätze zur teilflächenspezifischen Bewässerung entwickelt werden sollen. (Quelle: Step Systems) 

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.