Seramis: Der Klassiker für alle Zimmerpflanzen

Urban Jungle liegt im Trend. Mit dem grünen Look kommt die Natur ins Haus und verleiht jedem Raum eine angenehme Atmosphäre.

Kakteen und Sukkulenten-Pflanz-Granulat von Seramis. Bild: Westland Deutschland GmbH.

Anzeige

Bei der Pflege vertrauen Pflanzenfreunde seit 30 Jahren auf das bewährte Pflanz-Granulat von Seramis – der cleveren Alternative zu Blumenerde. Aus hochwertigem Westerwälder Ton hergestellt, schafft das langlebige Substrat aber nicht nur ideale Voraussetzungen für gesunde, vitale Pflanzen, es überzeugt ganz aktuell auch im Hinblick auf die Nachhaltigkeit.

Das einzigartige Pflanz-Granulat ersetzt Blumenerde und eignet sich für alle in Erde gezogenen Grün- und Blühpflanzen. Eine besondere Eigenschaft der kleinen, offenporigen Naturton-Kügelchen liegt darin, dass sie Wasser und Nährstoffe hervorragend speichern können. Die Pflanzen müssen weniger gegossen werden und sind dabei jederzeit optimal versorgt. Nebenbei bietet das Granulat einen Schutz vor Schädlingen, wie zum Beispiel Trauermücken.

Einfach umtopfen ohne Erde, dafür aber mit System: Dazu die Pflanze mit dem Wurzelballen in einen größeren Topf einsetzen und diesen mit dem Pflanz-Granulat auffüllen. Anschließend den Gießanzeiger in den Wurzelballen stecken, fertig! So sicher und sauber funktioniert Pflanzenpflege heute – perfekt auch für alle, die bislang keinen grünen Daumen hatten.

Auf Basis des klassischen Pflanz-Granulats hat Seramis drei weitere Spezial-Substrate für Kakteen & Sukkulenten, Palmen und Orchideen auf den Markt gebracht. Abgestimmt auf die Bedürfnisse der jeweiligen Pflanzenart bieten sie bestmögliche Wachstumsbedingungen.

So enthält die Rezeptur für Kakteen & Sukkulenten zusätzlich Lava und gebrochenen Ton für mehr Wasserdurchlässigkeit, um die an Trockenheit gewöhnten Pflanzen vor Staunässe und Wurzelfäule zu schützen. Beim Pflanz-Granulat für Palmen unterstützen zusätzliche Silikate den Zellaufbau und verbessern die Standsicherheit der tropischen Grünpflanzen.

Ein Spezial-Mix aus groben Tonkörnchen, Pinienrinde und Spurenelementen bringt die beliebteste aller Zimmerpflanzen, die Orchidee, zu lang anhaltender Blütenpracht. Dank der lockeren Struktur des Pflanz-Granulats werden die empfindlichen Wurzeln maximal belüftet und der Wasserhaushalt optimiert, damit können die Exoten ihre volle Schönheit entfalten. (Westland Deutschland GmbH)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.