Schweiz: Gewächshausfläche wächst

In der Schweiz ist in den letzten 10 Jahren die Gewächshausfläche um 22,34% gestiegen.

In der Schweiz wächst die Gewächshausfläche weiter. Grafik: lid.ch.

Anzeige

Gewächshäuser bieten für den Anbau Vorteile. So haben geschlossene Kreisläufe positive Effekte auf den Wasserverbrauch und den Pflanzenschutz. Besonders wegen der Auswirkungen auf das Landschaftsbild, sind sie aber auch umstritten.

In der Schweiz ist die Gewächshausfläche in den letzten Jahren gestiegen. In den letzten 10 Jahren von 385 auf 471 Hektar. Dabei wuchs nur die Fläche der Gewächshäuser mit festen Fundamenten, während die anderen stagnierten. Dies geht aus dem Statistischen Jahresbericht der Schweizerischen Zentralstelle für Gemüsebau und Spezialkulturen hervor. (Quelle: Lid.ch)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.