SanLucar: Auszeichnung für globale Nachhaltigkeit

Das Unternehmen SanLucar, spezialisiert auf die Produktion und den Vertrieb von Obst und Gemüse in Premiumqualität, wurde mit dem Preis "14th RS/Global Sustainability Week" ausgezeichnet. Die Auszeichnung soll die Praktiken der sozialen Verantwortung in Organisationen sichtbar machen, um andere Unternehmen zu inspirieren.

80 Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren in der Gemeinde Puebloviejo Profitieren von dem Programm. Bild: SanLukar.

Anzeige

Den Preis erhält SanLucar für sein Nachhilfeprogramm "Gemeinsam lernen". Ein Projekt mit dem das Unternehmen, schulische Unterschiede der Kinder von Puebloviejo ausgleicht, wo SanLucar seine eigene Bananenfarm betreibt.

"Die Initiative entstand während der Pandemie, da viele Kinder weder Zugang zu Computern noch Internet hatten, was deren Teilnahme am Online-Unterricht verhinderte.", erklärt Nancy Daiss, Projektleiterin und internationale CR Managerin bei SanLucar., " Wir setzen das Nachhilfeprojekt weiterhin fort, da es immer noch Lernschwierigkeiten bei vielen Kinder gibt, beispielsweise bedingt durch die Tatsache, dass sie aus dysfunktionalen Familien stammen oder ihnen zu Hause Unterstützung bei den Hausaufgaben fehlt."

"Diese Auszeichnung wäre ohne die Unterstützung der Miguel Suárez Seminario Schule und der Reina de Belleza de Ecuador, welche uns von Beginn an begleitet haben, nicht möglich gewesen. Dafür sind wir sehr dankbar", fügt Nancy Daiss hinzu.

Derzeit profitieren 80 Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren in der Gemeinde Puebloviejo von dem Programm. In den schulischen Förderklassen vertiefen die Kinder ihre Kenntnisse in Fächern wie Sprache oder Mathematik und verbessern zudem andere Kompetenzen wie soziale Fähigkeiten. Der Unterricht trägt außerdem dazu bei, eine Routine und Lerndisziplin bei den Kinder zu schaffen und Werte wie Teamgeist und Respekt zu vermitteln. Darüber hinaus umfasst das Programm verschiedene Workshops, beispielsweise zum Thema Ernährung, sowie eine Weihnachtsfeier für die Teilnehmer. "Es ist eine große Freude für uns, dass bereits 12 Schüler das optimale Niveau erreicht haben, um ihren Abschluss zu machen und die Schulbetreuung final zu verlassen", sagt Daiss.

Die Initiative "Gemeinsam lernen" ist Teil des Engagements von SanLucar für den Global Compact der Vereinten Nationen und seine Ziele für Nachhaltige Entwicklung. Zudem trägt sie mit dem Projekt zu SDG 4 "Qualitativ hochwertige Bildung" und SDG 17 "Partnerschaften zur Erreichung der Ziele" bei. Das Projekt ist außerdem Teil des DREAMS-Programms zur Unternehmensverantwortung von SanLucar. Mit diesem fördert die Firma lokale Sozial- und Umweltprojekte, die den Mitarbeitern, deren Familien und den Gemeinden im Umfeld der verschiedenen Standorte weltweit direkt zugutekommen. (SanLucar)

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.