Rijk Zwaan: SN!BS - die neue Snackmarke

Rijk Zwaan präsentiert auf der diesjährigen Fruit Logistica seine neue Snackmarke: SN!BS. Die Marke wurde speziell für das wachsende Snack-Sortiment entwickelt.

Die Marke SN!BS bietet eine Produktlinie kleiner, gesunder Snackgemüse, die man unterwegs verzehren, mit Freunden teilen oder Gästen servieren kann. Bild: Rijk Zwaan.

Anzeige

Auf der diesjährigen Fruit Logistica präsentiert das Gemüsezüchtungsunternehmen Rijk Zwaan seine neue Snackmarke: SN!BS. „Mit der Einführung von SN!BS möchten wir Einzelhändler und Händler weltweit dazu inspirieren, das Wachstum in der Snackkategorie voranzutreiben und wir möchten Verbrauchern helfen, eine gesunde Wahl zu treffen”, sagt Jan Doldersum, Manager Chain & Retail. Die Einführung von SN!BS passt gut zu „stronger together”, dem Motto von Rijk Zwaan für die Fruit Logistica 2020.

SN!BS – die Marke

Immer mehr Verbraucher entscheiden sich für einen gesunden Lebensstil, und dazu gehören auch gesunde Snacks - ob unterwegs, bei der Arbeit, nach dem Sport oder auf Partys. Dieser Trend hat Rijk Zwaan dazu inspiriert, eine Marke speziell für das wachsende Snack-Sortiment zu entwickeln. Jan Doldersum: „In gesättigten Märkten wie Westeuropa und den USA kann SN!BS die Einzelhändler dazu anregen, ihre Kategorie der gesunden Snacks zu erweitern und vertiefen. Derweil suchen Einzelhändler in Wachstumsmärkten wie Brasilien, Südafrika, dem Nahen Osten und China nach einer Gesamtlösung für die Snack-Kategorie. Vor diesem Hintergrund können Einzelhändler SN!BS als Verbrauchermarke in ihr Sortiment aufnehmen. Mit anderen Worten: Unsere neue Snackmarke ist sehr flexibel einsetzbar. Auf der Fruit Logistica werden wir auch unsere ersten Verpackungsideen für die Marke vorstellen".

SN!BS - Snacks Die Marke

SN!BS bietet eine Produktlinie kleiner, gesunder Snackgemüse, die man unterwegs verzehren, mit Freunden teilen oder Gästen servieren kann. Rijk Zwaan bietet ein sehr abwechslungsreiches Sortiment, das von bekanntem Snackgemüse wie Tomate, Paprika und Möhre bis hin zu ausgefalleneren Varianten wie Radieschen, Sellerie, Melone, Snacksalat, Kohlrabi und Blumenkohl reicht. „Die Marke SN!BS ermöglicht es uns, das gesamte Spektrum an Snackgemüse zu bewerben. Da wir bei Rijk Zwaan ein so breites Sortiment an Gemüse haben, sind noch viele weitere Innovationen möglich - sowohl in Bezug auf Snackgemüse als auch auf Produktkombinationen. Wir sind sehr daran interessiert, Gedanken und Ideen mit unseren Partnern in der Kette auszutauschen", fährt Doldersum fort.

SN!BS - Ziele

Rijk Zwaan möchte mit der Marke SN!BS mehrere Ziele erreichen. Das Unternehmen hofft, dass eine integrale Dachmarke Händler und Einzelhändler weltweit dazu inspirieren wird, das weitere Wachstum der Snack-Kategorie voranzutreiben und den Verbrauchern zu helfen, eine gesunde Wahl zu treffen. Durch die intensive Zusammenarbeit mit Partnern soll zudem mehr Wirkung in der Kette erzielt werden, wie das Messethema des Unternehmens „stronger together“ unterstreicht.

Wenn Sie daran interessiert sind, gemeinsam mit Rijk Zwaan „stronger“ für eine gesunde Zukunft zu werden, besuchen Sie den Stand des Unternehmens in Halle 1.2, D-04. Um ein Treffen mit einem Spezialisten von Rijk Zwaan zu vereinbaren, melden Sie sich bitte über www.rijkzwaan.com/meet-us/fruit-logistica-2020 an. (Rijk Zwaan)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.