Rheinland: Bohnen vielseitig und gesund

Derzeit läuft die Ernte von Busch- und Stangenbohnen auf Hochtouren.

Bohnen sind vielseitig. Foto: Sabine Weis.

Anzeige

Je nach Wuchsform wird zwischen Busch- und Stangenbohnen unterschieden. Buschbohnen werden nur etwa 40 cm hoch. Stangenbohnen ranken hingegen mehrere Meter hoch und müssen an Schnüren oder Stangen geleitet werden. Bei beiden Bohnenarten gibt es auch gelbe Sorten, die sogenannten Wachsbohnen, die vorwiegend für Salate verwendet werden. Die Wuchsform als Busch- oder Stangenbohne sagt nichts über die Größe der Hülsen aus. Bei beiden Typen gibt es Sorten mit kurzen zarten Hülsen – die Prinzess- oder Bobby-Bohnen – oder auch Sorten mit langen Hülsen. (rlv)

 

 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.