Pöppelmann: PCR-Pflanztöpfe mit Blauem Engel

Pöppelmann TEKU® unterstützt Unternehmen aus der Gartenbaubranche mit Pflanztöpfen der Kategorie Circular360 in ihrem Engagement für mehr Nachhaltigkeit.

Die Pflanztöpfe der Kategorie Circular360 wurden mit dem renommierten Umweltsiegel Blauer Engel ausgezeichnet. Bild: Pöppelmann.

Anzeige

PCR-Pflanztöpfe Circular360 – Blauer Engel inklusive

Pöppelmann TEKU® setzt den neuen Maßstab: Mit den verschiedenen Kategorien der Kreislauf- und Recyclingfähigkeit des TEKU® Produktsortiments erhalten Anwender aus der Gartenbaubranche transparent Auskunft über die Herkunft des verwendeten Materials und die Wiederverwertbarkeit der Produkte. Die höchste Kategorie Circular360 umfasst ressourcenschonende Pflanztöpfe aus 100% Post-Consumer-Recycling-Material im eingesetzten Kunststoff, der aus haushaltsnahen Wertstoffsammlungen stammt. Die Pflanztöpfe sind nach Gebrauch zu 100% recyclingfähig – und schließen damit den Materialkreislauf. Dafür wurden die Pflanztöpfe der Kategorie Circular360 mit dem renommierten Umweltsiegel Blauer Engel ausgezeichnet. Kunden von Pöppelmann TEKU® aus dem Erwerbsgartenbau nutzen das Umweltlabel in der Kommunikation ihres Umweltengagements und bieten damit bewusst nachhaltig handelnden Verbrauchern einen echten Kaufanreiz – so auch der Gartenbaubetrieb Frank Felten aus Menden im Sauerland.

Gartenbaubetrieb Felten: Leuchtend blaue Töpfe für gute Wiedererkennung

Das Unternehmen ist Anwender der ersten Stunde der ressourcenschonenden Rundtöpfe der Kategorie Circular360. Inhaber Frank Felten wurde direkt bei der Vorstellung der kreislauffähigen Pflanztöpfe auf der IPM, Weltleitmesse des Gartenbaus in Essen, im Jahr 2018 auf die Produkte aufmerksam. Seit er festgestellt hat, dass sich an seinen betrieblichen Abläufen nichts ändert und sich die neuen Töpfe auf seinen Maschinen genauso gut verarbeiten lassen wie bisher, bezieht er sämtliche verwendete TEKU® Rundtöpfe der Serien VCG 9, 10, 12 und 13 in dem ressourcenschonenden PCR-Material. Als Vertreter der sogenannten Grünen Branche ist ihm wichtig, den Umweltgedanken zu leben und weiterzutragen. So wird sein Betrieb unter anderem mit 42 Prozent Eigenstrom versorgt. In der Vermarktung seiner Produkte unterstützt ihn auch das renommierte Umweltzeichen Blauer Engel, mit dem die TEKU® Produkte zertifiziert sind. Frank Felten ist der Ansicht, dass Kunststoff für viele Anwendungen, z. B. die Pflanztöpfe in seinem Gewerbe, ein unverzichtbares Material ist, das jedoch schonend behandelt werden muss: „Wenn der Kunststoff, wie bei den Circular360-Töpfen, komplett zurück in den Kreislauf fließt, ist gegen das Material überhaupt nichts einzuwenden. Ich stehe total hinter der Idee von Pöppelmann TEKU® und habe selbst erlebt: Wenn man seinen Kunden dieses Konzept genau erklärt, sind sie ohne Weiteres bereit, einen Mehrpreis für die Töpfe zu bezahlen. Mittlerweile werden diese von manchen Endkunden sogar ausdrücklich eingefordert. Daher bleibe ich auch bei dem leuchtenden Blau, obwohl es die PCR-Pflanztöpfe inzwischen in vielen Farben gibt: Das verschafft mir einen hohen Wiedererkennungswert bei Kunden und Endverbrauchern.“ (Pöppelmann)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.