Plantipp B.V.: "Poppin' Purple" beste Neuheit

Das neue Jahr bei Plantipp hat mit einem Knall begonnen, als Agapanthus Poppin' Purple (‘MP003’) in der Kategorie Stauden zur Besten Neuheit der IPM in Essen ernannt wurde. In der Konkurrenz standen insgesamt 60 Einreichungen von 36 Ausstellern.

Agapanthus Poppin’ Purple wurde auf der IPM als “Beste Neuheit” im Bereich Stauden ernannt. Bild: Plantipp B.V..

Anzeige

Die Expertenjury entschied sich für Poppin' Purple, den weltweit ersten immergrünen und mehrfachblühenden Agapanthus. Plantipp vertritt die Sorte im Namen der Züchter in Europa. Zudem ist die Schmucklilie unter dem Namen „Ever Amethyst“ in Nordamerika erhältlich, dort vertreten vom Plantipp-Schwesterunternehmen Concept Plants.

Die in üppiger Zahl erscheinenden Blüten von Poppin' Purple tragen ein intensives Lila. Poppin' Purple wächst schneller als andere Sorten und wird rund 60 cm hoch und 45 cm breit. Dieser Agapanthus hat zudem eine lange Blütezeit und toleriert sowohl hohe wie niedrige Temperaturen. Er möchte einen sonnigen Standort in gut durchlässiger Erde. Eine großartige Pflanze für das Staudenbeet, für gemischte Kübel oder den Topf auf Terrasse oder Balkon. Ein weiterer großer Vorteil dieser Schmucklilie ist ihre Resistenz gegen Erwinia (Weichfäule).

Poppin' Purple kommt aus Südafrika zu uns und stammt von den bekannten Agapanthus-Züchtern Andy De Wet und Quinton Bean (CND und The Aloe Farm). Sie sind bereits mehrfach ausgezeichnet worden, darunter für Agapanthus „Twister“ und „Fireworks“, der 2019 bei der Chelsea Flower Show den dritten Platz im „Plant of the Year“-Wettbewerb erhielt und 2019 den HTA New Plants Award.

In Europa können interessierte Gartenbauunternehmen Agapanthus Poppin' Purple über folgende Partner beziehen:

Vertreter: 

  • Agrotecnico Matteo Ragni
  • Globe Planter SARL
  • Sprint Horticulture Pty Ltd

Jungpflanzen:

  • Fairweather’s Nursery
  • Gootjes-AllPlant B.V.
Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.