"Natur im Garten": Neuer Lehrgang für Gartenprofis

Der Lehrgang „Naturgarten-Profi im Garten- und Landschaftsbau“ findet in der Gartenbauschule Langenlois bzw. auf der GARTEN TULLN statt.

Neuer Lehrgang „Naturgarten-Profi im Garten- und Landschaftsbau“. Bild: GABOT.

Anzeige

Der österreichweit einzigartige Lehrgang Naturgarten-Profi im Garten- und Landschaftsbau“ richtet sich an Professionistinnen und Professionisten der Gartenbau-Branche und vermittelt das erforderliche Fachwissen für eine kompetente Beratung, Planung, Gestaltung und Pflege von naturnahen Grünräumen nach ökologischen Prinzipien. Dieser Lehrgang wird berufsbegleitend angeboten. Er dauert 14 Monate und ist in 7 Module mit 16 Lehrgangstagen gegliedert.

„Naturnahe Gärten und Grünräume liegen voll im Trend. Um diesem Trend gerecht zu werden benötigt es Profis, die am aktuellen Stand der ökologischen Gestaltung und Pflege sind. Der Lehrgang „Naturgarten-Profi im Garten- und Landschaftsbau“ vermittelt den Profis die neuesten Erkenntnisse rund um das ökologische Garteln“, so Katja Batakovic, fachliche Leiterin von „Natur im Garten“.

Der Lehrgang „Naturgarten-Profi im Garten- und Landschaftsbau“ findet in der Gartenbauschule Langenlois bzw. auf der GARTEN TULLN statt und wird in einer Kooperation des Bildungs- und AbsolventInnenverbands der Gartenbauberufe (BAV) Langenlois mit „Natur im Garten“ durchgeführt. Veranstaltungsorte sind die Gartenbauschule Langenlois bzw. DIE GARTEN TULLN.

Übersicht Module und Termine (Programmänderungen vorbehalten)

Modul 1: Klimawandelanpassung; naturnahe Planung und Gestaltung von Privatgärten und öffentlichen Grünräumen - 23. bis 25. März 2021 in Langenlois/Gartenbauschule (3 Tage)

Modul 2: Bodenpflege, Torfersatz, Pflanzenernährung, Pflanzenstärkung - 25. und 26. Mai 2021 in Tulln/DIE GARTEN TULLN (2 Tage)

Modul 3: Gehölze und Stauden für Privatgärten und öffentliche Grünflächen; Rasen und Wiese - 24. bis 26. August 2021 in Langenlois/Gartenbauschule (3 Tage)

Modul 4: Fassaden- und Dachbegrünungen - 05. und 06. Oktober 2021 in Tulln/DIE GARTEN TULLN (2 Tage)

Modul 5: KundInnengespräche/Kommunikation in der Beratung von Privaten und Gemeinden - 15. und 16. Feber 2022 in Langenlois/Gartenbauschule (2 Tage)

Modul 6: Ökologische Pflege und biologischer Pflanzenschutz - 17. und 18. Mai 2022 in Tulln/DIE GARTEN TULLN (2 Tage)

Modul 7: Gärten mit besonderen Nutzungsansprüchen; Neophyten im öffentlichen Grün; Lehrgangsabschluss - 14. und 15. Juni 2022 in Tulln/DIE GARTEN TULLN (2 Tage)

Absolvieren die Teilnehmenden 80% davon, erhalten sie das Zertifikat „Naturgarten-Profi im Garten- und Landschaftsbau“. Die Module sind nicht einzeln buchbar.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.naturimgarten.at/veranstaltung/lehrgang-naturgarten-profi.html (Natur im Garten)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.