Mit Pfefferminz und Blumen zum Märchenprinz

Anzeige

Der Frankfurter Blumen-Direkt-Versender Valentins und die Nestlé Erzeugnisse GmbH starten gemeinsam eine VKF-Aktion. Bis Mitte Mai kommen Packungen der Nestlé-Traditionsmarke After Eight zusammen mit 5-Euro-Blumengutscheinen von Valentins in den Handel.

 

Für die 3 in diesen Zeitraum fallenden Blumen-Highlights Valentinstag, Ostern und Muttertag haben der Blumenshop Valentins und Nestlé je einen eigenen After-Eight-Blumenstrauß kreiert, der zusammen mit einer 200-Gramm-Packung After Eight versendet wird.

 

Nestlé wird die Aktion bundesweit in Radio-Spots und Zeitungsanzeigen in "Bild am Sonntag" bewerben. Valentins selbst rührt im Rahmen seines eigenen Newsletters an 300.000 Empfänger die Werbetrommel. Darüber hinaus werden die After Eight-Sträuße im Web unter der eigens eingerichteten Subseite www.valentins.de/after-eight sowie temporär auf der Valentins-Homepage vorgestellt.

 

Nestle will damit die Abverkäufe des Handels unterstützen, Valentins erhofft sich durch die zusätzliche Medialeistung eine Steigerung des Bekanntheitsgrades sowie eine Reihe von Neukunden. (valentins)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.