Metasa: Hackrahmen mit Scheibensech für Gemüse- und Erdbeerkulturen

Metasa präsentiert auf der expoSE den Hackrahmen mit Scheibensech.

Die Lösung für die mechanische Unkrautbekämpfung in Zwischenreihen. Bild: Metasa.

Anzeige

Als europaweite Messepremiere präsentiert Metasa den Hackrahmen mit Scheibensech. Die Aufnahmen sind in CAT 2/3 gewählt und die 8 mm starke Rohrrahmenkonstruktion ist mit STVZO Wandtafeln ausgerüstet. Sechs große, gehärtete Scheibenseche (Ø 480mm) mit Verdrehsicherung sind zusätzlich höhenverstellbar und laufen spurgetreu im/am Randbereich der Kultur. Die neun Schwalbenschare mit starkem Stiel lockern aufgrund der versetzten Anordnung auch mit Stroh bedeckte Gassen ohne zu schieben. Weiterhin lassen sich alle Werkzeuge stufenlos auf jedem Balken positionieren. Die Maschine ist in Gemüse- und Erdbeerkulturen einsetzbar. Sie lässt sich mit anderen Maschinen kombinieren, so dass mehr Arbeitsgänge in einem erledigt werden können. Weitere Informationen bei: Metasa Metallkonstruktionen und Erntetechnik GmbH, Gladbeck – Stand: H2-K23

Das Messeduo expoSE & expoDirekt

Das Messeduo expoSE & expoDirekt Innovative Produkte und Dienstleistungen für den Spargel- und Beerenanbau sowie das Freilandgemüse und die landwirtschaftliche Direktvermarktung präsentieren rund 450 Aussteller aus 12 Nationen vom 20. bis 21. November 2019 in der Messe Karlsruhe. Auf rund 25.000 Quadratmetern erstrecken sich die 24. expoSE, Europas Leitmesse für die Spargel- und Beerenproduktion, und die 9. expoDirekt, Deutschlands größte Fachmesse für landwirtschaftliche Direktvermarktung. Veranstalter des Messeduos ist der Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e. V. (VSSE). (Quelle: expoSE)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.