Lidl: Ausschließlich zertifizierte Pflanzen bis 2019

Lidl führt das GGN-Etikett für Blumen und Zierpflanzen ein und akzeptiert künftig nur noch GLOBALG.A.P.-Erzeuger.

Lidl setzt Nachhaltigkeitsmaßnahmen um. Bild: Lidl.

Anzeige

Lidl erweitert den Zertifizierungsanspruch an seine Lieferanten von Blumen und Zierpflanzen. GLOBALG.A.P. ist bereits seit Jahren Lidl-Standard für den Verkauf von Obst und Gemüse in europäischen Filialen. Nun wurden neue Anforderungen an das in Deutschland verkaufte Zierpflanzensortiment veröffentlicht und damit das GGN-Verbraucherlabel eingeführt. Alle Produkte dieses Sortiments sind für Verbraucher vollständig bis zur Herkunft rückverfolgbar. Auf dem GLOBALG.A.P.-Verbraucherportal www.ggn.org sind die Pflanzenproduzenten auffindbar.

Lidl will durch diese Maßnahmen bis 2019 ausschließlich zertifizierte Produkte verkaufen. Somit werden dann nur noch Erzeuger mit GLOBALG.A.P.-Zertifizierung und GLOBALG.A.P. Risk Assessment on Social Practice (GRASP) akzeptiert.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.