LECHUZA: Design-Möbel mit ICONIC Awards ausgezeichnet

Die Design-Möbel von LECHUZA sind mit den ICONIC Awards 2018: Innovative Interior ausgezeichnet worden.

Die ergonomische Form und federnde Sitzschale der Stühle unterstützen eine natürliche Sitzhaltung. Durch ihre luftdurchlässige Rückenlehne und Sitzfläche garantieren sie auch bei heißen Temperaturen entspannte Stunden auf der Terrasse und im Garten. Bild: LECHUZA.

Anzeige

Die Möbelkollektion von LECHUZA erhält die Auszeichnung ICONIC Awards 2018: Innovative Interior und zählt damit aktuell zu den innovativsten Produktlinien der Einrichtungsindustrie. Die eleganten Tische und stapelbaren Stühle haben mit der Kombination aus Design und Funktionalität die Fachjury überzeugt und wurden in die internationale Auswahl „Selection“ des Rats für Formgebung aufgenommen.

Neben der attraktiven Flechtstruktur und der hochwertigen Verarbeitung überzeugen die Design-Möbel vor allem mit Funktionalität und Komfort. Die ergonomische Form und federnde Sitzschale der Stühle unterstützen eine natürliche Sitzhaltung. Durch ihre luftdurchlässige Rückenlehne und Sitzfläche garantieren sie auch bei heißen Temperaturen entspannte Stunden auf der Terrasse und im Garten. Die LECHUZA-Möbel sind äußerst robust und witterungsbeständig gegen UV-Strahlung und Frost. Die Esstische sind in zwei Größen mit einer Tischplatte aus Sicherheitsglas oder einer HPL-Platte erhältlich.

ICONIC AWARDS: Innovative Interior – die ganze Welt des Interior Designs

Die ICONIC Awards gelten als Trendbarometer der Einrichtungsindustrie und prämieren das Beste aus allen Bereichen des Interior Designs. Der Wettbewerb richtet sich an alle Unternehmen der Einrichtungsindustrie sowie deren Partner in Interior Design und Innenarchitektur. Die Bewertung der eingereichten Produkte erfolgt durch eine unabhängige und sachverständige Jury aus Vertretern der Bereiche Design, Handel und Medien. (Quelle: LECHUZA)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.