Kundemonitor 2020: ALDI SÜD punktet in 14 Kategorien

Der jüngste Monitor bestätigt die ausgezeichneten Vorjahresergebnisse: Bei 14 Einzelaspekten erzielt der Discounter Bestnoten in der Kategorie "Lebensmittelmärkte - Discounter".

Im Branchenvergleich „Kundenmonitor Deutschland“ belegt ALDI SÜD mehrfach Spitzenplätze. Bild: ALDI SÜD.

Anzeige

Jedes Jahr geht der Kundenmonitor Deutschland der Frage nach, wie zufrieden Deutschlands Kunden sind. In diesem Jahr kann sich ALDI SÜD in der Branche „Lebensmittelmärkte – Discounter“ in 14 Kategorien gegen die Konkurrenz durchsetzen. Bereits zum zweiten Mal in Folge glänzt ALDI SÜD als Preis-Leistungssieger. Einen Spitzenplatz erreichten die Mülheimer für die „Qualität der Nonfood Aktionsartikel“. Für die „Globalzufriedenheit“ und „Weiterempfehlungsabsicht“ wurde der beste Wert erzielt. „Bei den Kunden punktet ALDI SÜD dann, wenn sie die insgesamt gebotene Leistung im Verhältnis zum Preis einschätzen sollen“, erklärt Dr. Matthias Metje, Forschungsleiter der ServiceBarometer AG und mit verantwortlich für die Benchmark-Studie des Kundenmonitors.

ALDI SÜD ist Nachhaltigkeits-Champion

Wie in den Vorjahren hat ALD SÜD in der Kategorie „Umweltorientierung“ die Nase vorn. Das herausragende Ergebnis im Kundenmonitor ist eine Bestätigung für das kontinuierliche Nachhaltigkeitsengagement des Discounters. Auch die große „Auswahl an Bio-Produkten“ bei ALDI SÜD kommt bei den Kunden sehr gut an und wird mit dem ersten Platz in diesem Bereich honoriert. Topnoten in vielen weiteren Bereichen runden das positive Ergebnis ab. So punktet ALDI SÜD neben der „Übersichtlichkeit des Warenangebots“ mit seiner attraktiven Filialgestaltung. Top-Zufriedenheitswerte gab es von den Kunden von ALDI SÜD außerdem für die große „Auswahl an Drogerieartikeln“, die „Auswahl an Nonfood Aktionsartikeln“ sowie den „Service im Wettbewerbsvergleich“. (ALDI SÜD)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.