Kassel: Vollversammlung bei der SAGAFLOR

Am 19. September 2019 fanden in Kassel die Vollversammlungen der SAGAFLOR-Marken im Gartenbereich BELLANDRIS, grün erleben und …da blüh‘ ich auf! statt.

BU Markenleiter Arne Warkocz stellt die USPs der Marke …da blüh‘ ich auf! vor. Bild: SAGAFLOR AG.

Anzeige

In den Vollversammlungen stellte die SAGAFLOR AG Ihren Partnern die vom Fachbeirat verabschiedeten Marketing- und Vertriebsleistungen 2020 vor.

BELLANDRIS

Das Category Management Garten stellte aktuelle Themen vor und gab einen Ausblick auf 2020. Einen großen Anteil am vorgestellten Marketingpaket 2020 für die Partner hat das Online- und Eventmarketing mit spannenden Konzepten, um Kunden digital und vor Ort im Gartencenter zu begeistern. Am Nachmittag stellte Julia Butz von Foodvisions im wissensreichen Vortrag „Food follows Strategy“ Konzepte für eine erfolgreiche Handelsgastronomie vor.

grün erleben

Nach der Begrüßung der neuen grün erleben Systempartner wurde den Partnern die Marketing-/Onlinestrategie für 2020 vorgestellt. Ein wichtiger Bestandteil hierbei ist die neue Webpräsenz der grün erleben-Partner. Der Fachbeirat wurde wiedergewählt. Zudem wurde die SAGAFLOR-Akademie präsentiert und Maßnahmen zur Digitalisierung der Auftragsbearbeitung der Gartenfreizeit Indoor vorgestellt. So wird es z.B. einen Onlineshop für die Importmesse 2020 geben. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit Kurzvorträgen der Dienstleister Foodvisions, Kompan und Rabensteiner.

…da blüh‘ ich auf!

Den Partnern wurde die künftige strategische Positionierung und die Alleinstellungsmerkmale für einzelne Standorte und die Marke allgemein vorgestellt. Es wurden mögliche Entwicklungsfelder präsentiert, z.B. Regalteilfinanzierung, Eigenmarken und Prozessoptimierungen. Das neue Onlinekonzept ist eine Weiterentwicklung der bisherigen Webseite und bietet nun u.a. einen Eventshop, eine Karriereseite, online bestellbare und individuelle Gutscheine und eine Schnittstelle zu Social Media. Gemeinsam und doch individuell ist das Werbemittelpaket für die Gartencenter zum Thema „Tierschutzgarten für Vögel, Schmetterlinge, Bienen und Co.“ Außerdem können die Partner aus einem individuellen Vorlagenkatalog z.B. Anzeigen wählen, um diese für ihren Betrieb zu nutzen. (SAGAFLOR AG)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.