Husqvarna: Investition in Moleaer Inc.

Husqvarna-Group investiert 6,9 Mio. Euro in neue Technologien.

Moleaer Nexus - Farm Callouts. Bild: Husqvarna Group.

Anzeige

Die Husqvarna-Group hat 7,5 Mio. USD (ca. 6,9 Mio. Euro) an Risikokapital in Moleaer investiert, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Nanoblasen-Technologie. Moleaer entwickelt und produziert Nanoblasen-Systeme im industriellen Maßstab, die außergewöhnliche Verbesserungen in der nachhaltigen Lebensmittelproduktion, der chemikalienfreien Wasseraufbereitung und der Rückgewinnung natürlicher Ressourcen ermöglichen.

"Um immer an der Spitze zu bleiben, investieren wir gezielt in bahnbrechende Technologien und Produkte, die die Husqvarna-Group weiter stärken können. Moleaer passt sehr gut zu uns, und wir freuen uns darauf, Teil ihres Weges zu sein, mit dem Ziel, gemeinsam neue nachhaltige Nanoblasenlösungen zu entwickeln", sagt Henric Andersson, Präsident und CEO der Husqvarna Group. 

Moleaer ist die siebte Investition für den Risikokapitalfonds der Husqvarna-Group. Durch die Investition in Moleaer wird die Gardena Division der Husqvarna Group in der Lage sein, das Potenzial der Nanobubble-Technologie zur Bekämpfung der Wasserknappheit zu erforschen.

"Diese Investition ermöglicht es Husqvarna, neue Möglichkeiten zu entdecken, die sich aus einer Technologie ergeben, die sich mit wichtigen Nachhaltigkeitsherausforderungen in relevanten Bereichen wie der Landwirtschaft und dem Gartenbau befasst", sagt Mark Johnson, Leiter von Husqvarnas Corporate Ventures.

"Husqvarna teilt unsere Leidenschaft für Innovation und Nachhaltigkeit, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, um den Bedarf an Produkten zu decken, die der Industrie helfen, sich an neue klimatische Gegebenheiten anzupassen und lebenswichtige Ressourcen zu schützen", sagte Nick Dyner, CEO von Moleaer. "Diese Investition ermöglicht es uns, unsere Präsenz in Europa weiter auszubauen und die Entwicklung weiterer Produkte und Innovationen zu beschleunigen, die der Industrie helfen, die Umwelt zu schützen und Wasser effizienter zu nutzen."

Husqvarna Group Ventures

Husqvarna Group Ventures ist auf der Suche nach Start-ups, in die man investieren und mit denen man zusammenarbeiten kann, wobei die Branchenkenntnisse und das Vertriebsnetz der Husqvarna Group einen Mehrwert bieten und dabei helfen, diese Unternehmen zur Reife zu bringen. Moleaer ist ein großartiges Beispiel dafür, wie die Husqvarna Group sich gerne in der Frühphase engagiert, um bei der Entwicklung von Kundenlösungen mitzuwirken. (Husqvarna)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.