HOPS: Präsentiert sich auf der ECHO 2023

Seit dem 14. November hat die Vorordermesse ECHO 2023 bei Gartenbau Rednitzhembach geöffnet. Erstmalig ist dort auch das Bauhopfen Konzept HOPS® prominent vertreten, dass in den letzten Jahren von sich reden machte, zuletzt auch durch den Gewinn des Deutschen Innovationspreises Gartenbau.

HOPS® auf der Vorordermesse ECHO 2023. Bild: RiPlant.

Anzeige

In Zusammenarbeit mit Elsner PAC, Gartenbau Rednitzhembach und RiPlant setzte Floraldesignerin Beatrix Schaffranka den Brauhopfen attraktiv in Szene, wenn auch – saisonbedingt – ohne lebendes Grün. Dafür sorgen getrocknete Hopfenranken für den Bezug zur Pflanze. Die Präsentation zeigt auch das umfangreiche Sortiment an Werbemitteln, das RiPlant auf Nachfrage zur Verfügung stellen kann. Schon jetzt sei die Resonanz äußerst positiv meint Sebastian Steinmann von Gartenbau Rednitzhembach.

Als lokaler Hoptimalproduzent hat sich Gartenbau Bernhard Nill auf die Produktion von HOPS® als Gartenpflanze eingerichtet. Nill wird ab dem Frühjahr 2023 HOPS echten Brauhopfen als Topfware zur Verfügung stellen können.

Die Ausstellung ist für Fachbesucher noch bis Februar geöffnet.   

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.