HilverdaFlorist: Änderung der Handelsvertretung in Kolumbien

Das gesamte Schnittblumensortiment von HilverdaFlorist in Kolumbien wird ab dem 1. Januar 2022 durch HilverdaFlorist Colombia vertreten sein.

HilverdaFlorist Colombia ist der Jungpflanzenlieferant für das komplette HilverdaFlorist Schnittblumensortiment in Lateinamerika. Bild: HilverdaFlorist.

Anzeige

Ab dem 1. Januar 2022 wird das gesamte Schnittblumensortiment von HilverdaFlorist in Kolumbien durch HilverdaFlorist Colombia vertreten sein. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde das Gerbera-Sortiment von Ball Colombia vertreten. Nach diesem Übergang wird das gesamte Schnittblumensortiment durch HilverdaFlorist Colombia produziert und vermarktet.

Diese Entscheidung wurde getroffen, um den Verkauf und die Produktion des Schnittblumensortiments von HilverdaFlorist an ihrem Standort in Kolumbien zu zentralisieren. HilverdaFlorist Colombia wird das gesamte Sortiment an Schnittblumen anbieten: Nelken (Standard- und Spraynelken), SPARKZ (Solomio, Raffine, Breanthus, Star, Parzival), Alstroemeria (Traditional und Florinca), Gerbera (Standard, Mini, Pomponi, Piccolini und FireworX), Limonium (Statice, Sinensis, Perennial), Scabiosa, Gypsophila und Helleborus; von ihrem Betrieb in der Gemeinde El Rosal, Cundinamarca, Kolumbien.

HilverdaFlorist bedankt sich bei Ball Colombia für die hervorragende Handelsvertretung in den vergangenen Jahren und für die Unterstützung bei diesem Übergang.

Alle Produktions- und Handelsprozesse werden von Ball Colombia zu HilverdaFlorist Colombia zum 1. Januar 2022 übertragen, ebenso wie der Ausstellungsraum. HilverdaFlorist freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit seinen Kunden in dieser neuen Phase. (HilverdaFlorist)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.