Green Contor: Lädt zur Oldenburger Wintermesse

Green Contor in Westerstede lädt zu seiner Wintermesse vom 09.11.2020 bis zum 31.01.2021 ein.

Das Konzept Flying Festival® umfasst Pflanzen, die allesamt als wichtige Nahrungsquelle für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge sowie für andere nutzbringende Insekten dienen. Bild: Green Contor.

Anzeige

Das Geheimnis von Green Contor ist das Konzept, die Ammerländer Baumschulprodukte zu sammeln und zuverlässig und schnell an Fach-Gartencenter, Händler und Gartenbaumschulen in Deutschland und Europa zu liefern. Nicht nur das bekannte Ammerländer Sortiment von Nadelgehölzen, Laubgehölzen, Rhododendron, Gräsern, Bambus, Stauden, Rosen und Obst kann dort in Tiefe und Breite besichtigt werden. Selbstverständlich werden auf der Wintermesse auch die Neuheiten aus dem Ammerland wie beispielsweise Bloombux®, Nasto® oder Chic in Schale® in Szene gesetzt. Alles mit dem Ziel, dem Fach-Gartencenter beim komplexen Pflanzen-Einkauf ein helfender Partner zu sein. „Unsere Kunden können ihr Tagesgeschäft in bedarfsgerechten Mengen über eine einzige Plattform abwickeln und so auch von Preisvorteilen profitieren“, fasst Geschäftsführerin Jana Kurniawan die Vorteile zusammen

Green Contor überzeugt mit Beständigkeit und Verlass, auch in besonderen Zeiten. Das zeigt sich vor allem in der jetzigen Situation. „In dieser Zeit besinnen sich die Menschen auf ihr Zuhause und den Wert ihres Gartens“, erklärt Jana Kurniawan. Covid-19 bestärkt auch den Trend zur Selbstversorgung. Viele Verbraucher wollen jetzt erst recht ihr eigenes Obst und Gemüse anbauen. Dies merkt das in Westerstede ansässige Unternehmen gerade vermehrt. „Seit Beginn der Kriseverzeichnen wir eine unglaublich hohe Nachfrage“, erzählt Jana Kurniawan. Vor allem schnell wachsendes und einfach zu kultivierendes Beerenobst wie Blaubeeren, Himbeeren und Johannisbeeren ist sehr beliebt. Durch rechtzeitige Reservierungen kann das Unternehmen eine große Auswahl an Pflanzen nachhaltig sichern.

Neben dem Selbstversorgertrend sind Bienennährpflanzen immer noch ein großes Thema. Diesen Trend greift Green Contor mit dem Konzept Flying Festival® auf. Das Konzept umfasst Pflanzen, die allesamt als wichtige Nahrungsquelle für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge sowie für andere nutzbringende Insekten dienen. Green Contor bietet hierunter stets zur Jahreszeit passende topaktuelle Blühpflanzen zum Thema im attraktiven Design an. Doch bienenfreundliche Gärten sind nicht nur Trend, sondern vielmehr ein wichtiges ökologisches Signal. Somit werden Pflanzen mit hohem ökologischem Mehrwert zum bedeutenden Bestandteil einer nachhaltigen Verkaufsstrategie. Ein weiteres Haus-Konzept von Green Contor ist Landgefühl®. Hier werden Pflanzen mit Mehrwert über ein eigenes Tischkonzept vermarktet. Das Shop-im-Shop-System im Cottage-Garden-Look ist für 16 Tische ausgelegt, die saisonal wechseln: faszinierende Laubgehölze, essbare Stauden, duftende Rosen, Obst für den Balkon.

Mit Fachkompetenz, Kundennähe und einem hochwertigen Angebot, unkomplizierten Bestellmöglichkeiten und starken Konzepten hat sich Green Contor fest am Markt etabliert.

Zur Wintermesse vom 09.11.2020 bis zum 31.01.2021 können sich Fachbesucher und Interessierte vom Besten der grünen Branche überzeugen. (Green Contor)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.