gartentraum.de: Gewinner des Shop Usability Award 2017

Der Sieger in der Kategorie "Haushalt, Heimwerken und Garten" des Shop Usability Award 2017 wurde am Abend des 22. Juni 2017 im Rahmen der K5 Future Conference in Berlin ausgezeichnet.

gartentraum.de - Sieger in der Kategorie "Haushalt, Heimwerken und Garten".

Anzeige

In diesem Jahr wurden 714 Bewerbungen in 12 Kategorien und 5 Sonderkategorien eingereicht. Zum ersten Mal gab es einen Publikumspreis, bei dem 15.000 Endverbraucher abgestimmt haben.

Die Shops wurden bereits zum zehnten Mal zunächst nach einem Kriterienkatalog und anschließend durch eine hochkarätige Fachjury bewertet. Schwerpunkt des Prüfkatalogs ist die sogenannte hedonische Qualität. Shops sollen über die reine Nutzbarkeit hinausgehen und Anwendern Freude bereiten und ein Erlebnis bieten. Shops mit innovativ umgesetzter Marken- und Fankultur sind daher häufiger unter den Top Shops zu finden. Überraschend abwechslungsreich sieht die Gewinnerliste aus. Sowohl kleine Shops mit viel Fankultur rund um’s Hobby oder die eigene Leidenschaft, als auch führende Markenartikelhersteller holen die begehrten e-Commerce-Trophäen.

Der Online Shop des BVB ist Bester in der Kategorie „Sport & Outdoor“ und Gesamtsieger des 10. Shop Usability Awards. Die Jury findet den Shop originell, aktivierend und innovativ. shop.bvb.de bietet eine einzigartige Inszenierung interaktiver Spielerwelten. Themenbezogene Einkaufswelten bilden die „Personality Brands“ der Spieler authentisch ab. Hierbei entsteht eine nachhaltige Customer Experience. Der Gesamtsieger aus 2015 keller-sports.de ist innovativster Shop des Jahres.

Der Initiator des Shop Usability Awards, die Shoplupe GmbH, berät e-Commerce Versandhändler und beschäftigt sich seit 2003 mit dem einzigartigen Einkaufserlebnis in Onlineshops. Dabei sieht das Unternehmen den Branding Effect und die daraus erreichte Kundenloyalität als die größte Chance für rentablen Handel im Netz.

 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.