Gartenbau-Versicherung: Bietet Beitragsstundung an

Zum Jahresbeginn werden turnusgemäß wieder viele Beitragsrechnungen fällig. Der hierdurch bedingte erhöhte Finanzbedarf bereitet gerade in dem aktuellen "Corona-Lockdown" so manchem Betrieb Sorgen.

Die Gartenbau-Versicherung bietet Betrieben erneut eine Beitragsstundung an.

Anzeige

Mit dem im Januar gestarteten Versand der Beitragsrechnungen für Gewächshausversicherungen bietet die Gartenbau-Versicherung (GV) daher ihren Mitgliedsbetrieben – wie bereits während des Lockdowns im vergangenen Frühjahr – eine kostenfreie Stundung der Beiträge bis zum 01.06.2021 an.

„Wir möchten damit denjenigen Betrieben helfen, deren Liquidität durch den derzeitigen Lockdown erheblich beeinträchtigt ist“, hebt Christian Senft, Mitglied des Vorstands der GV, hervor. Wir legen dabei Wert auf eine unbürokratische Handhabe“, unterstreicht Senft. Für die Beantragung sei daher lediglich eine formlose schriftliche Nachricht mit der Anschrift des Betriebs sowie der Mitglieds- und Policen-Nummer nötig – dies am besten per E-Mail an stundung@gevau.de. (GV)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.