Gartenbau-Versicherung: Erneut "exzellent" bewertet

Beim renommierten Assekurata-Rating hat die Gartenbau-Versicherung erneut mit Bestnoten abgeschnitten: Auch im Jahr 2021 wurde die Unternehmensqualität des Spezialversicherers aus Wiesbaden mit dem bestmöglichen Gesamturteil „A++ / Exzellent“ ausgezeichnet.

Die Gartenbau-Versicherung hat auch in diesem Jahr am renommierten Assekurata-Rating teilgenommen und dabei „exzellent“ abgeschnitten.

Anzeige

Seit über 20 Jahren lässt die Gartenbau-Versicherung ihre Arbeit von externen Experten bewerten. „Die unabhängige Beurteilung unserer Leistung ist ein elementarer Teil unseres Qualitätsmanagements“, sagt Vorstandsvorsitzender Manfred Klunke. Gerade für einen Spezialversicherer sei es wichtig, sich auch mit großen, branchenübergreifenden Anbietern und deren Möglichkeiten zu messen. „Wir wollen unsere Mitglieder nicht nur mit besonderer Fachkompetenz und Fairness überzeugen, sondern auch mit hoher Kundenorientierung, einer effizienten Organisation und einer soliden, nachhaltigen Finanzpolitik. Dass wir in diesen Bereichen nicht nur mit anderen mithalten können, sondern regelmäßig mit Bestnoten ausgezeichnet werden, bestätigt uns sehr“, so Klunke weiter.

Am jährlichen Unternehmensrating der Ratingagentur Assekurata nehmen regelmäßig über 20 deutsche Schadenversicherer teil. Bewertet werden die Kriterien Sicherheit, Erfolg, Kundenorientierung und Wachstum/Attraktivität im Markt.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.