Gardengirls: Verstärkung durch Spezialisten

Die Gardengirls Heidezüchtung GmbH aus Edewecht verstärkt ihr Team mit einem Innovationsmanager.

Herr Peters wird das Qualitäts- und Innovationsmanagement für die Gardengirls-Sortimente in den Produktionsbetrieben verantworten. Bild: Gardengirls.

Anzeige

Der auf den Anbau von Moorbeetpflanzen und Azercakulturen spezialisierte Rainer Peters wechselt nach fast 10 Jahren von der Landwirtschaftskammer NRW zu den Gardengirls. Nach der Ausbildung zum Gärtnermeister war er für mehrere Jahre als Betriebsleiter in einem Azercabetrieb tätig, erweiterte seine Kompetenzen als Vertriebsmitarbeiter bei der Firma Merulin-Gartenbauservice in Geldern und stellte ab 2012 sein Wissen und seine Erfahrungen als Anbauberater bei der LWK NRW unter Beweis. Seine Expertise ist auch bundesweit und im angrenzenden Ausland gefragt.

Claus Geißler, Geschäftsführer der Gardengirls Heidezüchtung GmbH: „Mit Herrn Peters haben wir einen ausgewiesenen Spezialisten gewinnen können. Er ist sehr gut vernetzt und durch enge Kontakte zur Forschung immer auf neustem Stand. Alle Lizenznehmer-Betriebe, aber auch alle Kunden werden von unserem neuen Kollegen profitieren.“

Herr Peters wird das Qualitäts- und Innovationsmanagement für die Gardengirls-Sortimente in den Produktionsbetrieben verantworten. Er betreut das Netzwerk der Lizenzbetriebe, unterstützt sie bei der Umsetzung der neuen Pflanzenkonzepte, sorgt für guten Wissenstransfer und sichtet wertvolle Innovationen für den Markt. Zusammen mit Claus Geißler und Detlef Twiest wird er an neuen Pflanzenkreationen mitarbeiten. Mit seiner Marktkenntnis und -beobachtungen wird er die renommierten Gardengirls-Züchter bei der Ausrichtung neuer Züchtungsziele unterstützen.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.