GardenCon: Blogger-Event im Bad Zwischenahn

Am 13. August begrüßten die Marken Kiepenkerl, Sperli und Floragard über 40 Gartenbloggerinnen und -blogger auf der GardenCon 2022. Das grüne Blogger-Event wurde von den Firmen Nebelung und Floragard im Bad Zwischenahner Park der Gärten veranstaltet.

Alles Startklar für die GardenCon 2022. Bild: GABOT.

Anzeige

Hanna Strotmeier (Kiepenkerl & SPERLI) und Christian Mauke (Floragard) führten als Moderatoren durch den Tag, der mit einer schwungvollen Begrüßung von Christian Wandscher (Geschäftsführer der Park der Gärten gGmbH) eröffnet wurde. Es folgten zahlreiche Fachvorträge und Workshops, bei denen die Gartenbloggerinnen und -blogger, die aus ganz Deutschland nach Bad Zwischenahn gekommen waren, voll auf ihre Kosten kamen. So zum Beispiel vom Vortrag von Andreas Niepel, Leiter der Abteilung Garten/Gartentherapie an der HELIOS Klinik Hattingen und bekannter Fachbuchautor, der sich "Auf den Weg zum Wohlfühlgarten" begab und die Bloggerinnen und Blogger dabei mitnahm. Einen Blick hinter die Kulissen gewährte Gründerin Antonia Cox: Ihr Vortrag "Vom Pflanzentopf zum Start-up" zeichnete den Weg ihres jungen Unternehmens von der Gründung bis in die "Höhle der Löwen" nach - mit einem Produkt, dass bei den Zuhörern auf viel Interesse stieß. "Boden - mehr als nur Dreck" war der Titel des Vortrags von Ruth Cramer, der klassische Bodenkunde mit vielen Praxistipps verband und so kompakt nützliches Wissen vermitteln konnte.

Doch nicht nur Zuhören stand auf dem Programm, auch Mitmachen und Ausprobieren: So wurden drei verschiedene Workshops von den Veranstaltern Kiepenkerl, SPERLI und Floragard angeboten. Bei "Die richtige Aussaat" stand ein gärtnerisches Basisthema auf dem Programm, ein Profifotograf gab "Tipps und Tricks am Smartphone und an der Digitalkamera" und eine Bienenweidefachberaterin beleuchtete mit vielen Einblicken das Thema "Guter Gastgeber im eigenen Garten für Wildbienen und Insekten".

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten zudem die Möglichkeit, sich an Ständen von Kiepenkerl, SPERLI und Floragard über deren Produktportfolio und Philosophie zu informieren. Dabei war der Park der Gärten bei bestem Wetter der perfekte Veranstaltungsort für die GardenCon 2022.

Christian Mauke (PR Manager, Floragard) und Cordula Thies (Leitung Marketing, Bruno Nebelung GmbH) zogen nach der Veranstaltung ein positives Fazit: "Die neuen Workshops haben für viel Abwechslung in der Community gesorgt, so das erste Feedback. Und auch die Vorträge boten allen eine bunte Mischung aus Fachwissen, Insider-Infos und der Bedeutung des Gärtnerns auf der Meta-Ebene. Das an dem Tag erlangte Wissen, kann von den Bloggern praxisnah auf den eigenen Kanälen umgesetzt und auch an die eigenen Follower weitergegeben werden. Wir haben es zudem geschafft, die Marken Kiepenkerl, SPERLI und Floragard unter dem Dach der GardenCon noch stärker in den Fokus zu rücken. Die hohe Interaktion und Identifikation der Teilnehmerinnen und Teilnehmer hat sich auch in den vielen Videos, Stories und Reels wiedergespiegelt".

Kommentare (1)


Dieter Frings 19. Aug. | 15:19

Hallo, gibt es schon für 2023 einen Folgetermin?

Gruß

D. Frings

 

Anzahl Kommentare:1