Gardena: Erneut bei den Best Brands ausgezeichnet

Gardena konnte sich beim Best Brands Award sich in der branchenübergreifenden Kategorie „Best Brands Overall“ auf dem 9. Rang platzieren.

Gardena wurde erneut bei den Best Brands ausgezeichnet. Bild: Gardena/Best Brands.

Anzeige

Am 24. Februar wurden im Rahmen einer digitalen Veranstaltung zum 18. Mal die besten Marken Deutschlands mit dem Best Brands Award ausgezeichnet. Gardena ist zum dritten Mal in Folge unter den Gewinnern und konnte sich in der branchenübergreifenden Kategorie „Best Brands Overall“ auf dem 9. Rang platzieren – noch vor Coca-Cola. In dieser Kategorie belegten die Marken Bosch, Lego und WMF in diesem Jahr die vorderen drei Plätze.

„Best Brands – das sind Marken, die nicht nur wirtschaftlich erfolgreich sind, sondern auch Emotionen auslösen. Marken, die strahlen, die es in das Gedächtnis der Konsumenten geschafft haben, die mit Innovationen und vor allem mit positiven Erfahrungen verbunden werden", beschreiben die ausschreibenden Partner auch in diesem Jahr den Anspruch an die Preisträger.

Basierend auf komplexer, repräsentativer Studie

Nach Angaben der Ausrichter misst Best Brands als einziger Marketingpreis auf Basis einer repräsentativen empirischen Studie der GfK die Stärke einer Marke an zwei Kriterien: am tatsächlichen wirtschaftlichen Markterfolg sowie an der psychologischen Attraktivität der Marke in der Wahrnehmung der Verbraucher, die letztlich auch den künftigen Erfolg ausmacht.

Die Bewertung der Kategorie „Overall“ basiert auf einer Kombination von unterschiedlichen Datenquellen. Diese umfassen Point-of-Sale Panel-Daten, Verbraucherpanel-Daten und eine Umfrage mit 10.000 Befragten sowie 200.000 Markenbewertungen.

Daraus ergeben sich zwei betrachtete Perspektiven: Share-of-Soul (wie Menschen die Marke emotional wahrnehmen) und Share-of-Market (wie Menschen sich gegenüber einer Marke verhalten) und wie dies in Preis und Marktanteil monetarisiert werden kann. Diese beiden Perspektiven liefern die Grundlage, um eine Marke zum Erfolg zu führen. Details zu den Ergebnissen für Gardena sowie der Vergleich zu den anderen bewerteten Marken sind auf den Seiten der GfK einsehbar.

Die Gewinner der verschiedenen Kategorien in diesem Jahr waren die Marken Bosch, Alnatura (Gesundheit), Samsung (Verbraucherelektronik) und Amazon für Verbraucherorientierung.

Der Marketingpreis wird gemeinsam von der Serviceplan Group, GfK, Seven.One Entertainment Group, Wirtschaftswoche, Markenverband, Die Zeit, dem Audiovermarkter RMS und Media Impact vergeben. (Gardena)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.