FLL: Überarbeitete Publikation

Die grundlegenden Überarbeitungen der ATV DIN 18320 'Landschaftsbauarbeiten' und der Landschaftsbau-Fachnormen der Normenreihe DIN 18915 bis DIN 18920 machten eine Überarbeitung und Anpassung der bisherigen Ausgabe 'Besondere Leistungen, Nebenleistungen und gewerbliche Verkehrssitte' aus dem Jahr 2008 notwendig.

Das Cover der aktualisierten FLL-Publikation. Bild: FLL.

Anzeige

Die überarbeitete FLL-Publikation ermöglicht anhand von Zuordnungstabellen eine Differenzierung, welche Leistungen der Landschaftsbau-Fachnormen eine Besondere Leistung darstellen und gesondert zu vergüten sind und welche Leistungen ohne gesonderte Erwähnung im Vertrag gemäß ATV als Nebenleistung oder als gewerbliche Verkehrssitte zu den vertraglichen Leistungen gehören. Eine weitere Neuerung stellt die Formulierung der dem Auftraggeber zuzuordnenden Planungsaufgabe dar.

Gerade bei Landschaftsbauarbeiten und ihren vielfältigen technischen, vegetationstechnischen und ökologischen Möglichkeiten sind die Definition des Begrünungszieles und damit verbunden die Festlegung von Erfordernis, Art, Umfang und Zeitpunkt von Leistungen durch den Auftraggeber von besonderer Bedeutung. Auch vor dem Hintergrund, dass ein Teil der erforderlichen Leistungen durch andere Auftragnehmer oder durch den Auftraggeber selbst erbracht werden können.

Die Veröffentlichung eignet sich als Ausführungshilfe für Auftraggeber, Planer und Auftragnehmer und soll zur Rechtsklarheit in der Praxis beitragen.

Die FLL-Publikation 'Nebenleistungen, Besondere Leistungen und gewerbliche Verkehrssitte bei Landschaftsbau-Fachnormen DIN 18915 bis DIN 18920' kann für 27,50 Euro im Online-Shop der FLL als gedruckte Broschüre oder PDF bestellt werden. (FLL)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.