FgB: Jörg Cremer im Amt bestätigt

Die Mitglieder des Fachverbandes geprüfter Baumpfleger bestätigten bei ihrer Jahreshauptversammlung ihren Vorsitzenden Jörg Cremer, Sankt Augustin, einstimmig im Amt und dankten ihm für seine sehr umfangreiche und erfolgreiche Gremienarbeit für die 500 organisierten Baumpfleger.

Der neue Vorstand des Fachverbandes geprüfter Baumpfleger, v. l.: Vorsitzender Jörg Cremer, Schriftführer Frank Rheinwald und stellvertretender Vorsitzender Andreas Schulz. Bild: FgB/Banse.

Anzeige

Als Vertreter des Fachverbandes in FLL-Ausschüssen, im Arbeitskreis gärtnerische Ausbildung und im Rahmen der Novellierung der Fachagrarwirt Fortbildung auf Meisterniveau sieht Jörg Cremer auf eine positiv verlaufende Amtszeit zurück. Für die zukünftige Amtszeit wird er gemeinsam mit Andreas Schulz aus Aachen, den Schwerpunkt auf den Bereich Ausbildung zum Baumpfleger im Rahmen der gärtnerischen Ausbildung legen. Schulz wurde zum zweiten Vorsitzenden gewählt, Frank Rheinwald wurde im Amt des Schriftführers im Vorstand bestätigt.

Torsten Drübert, Breckerfeld, der als Vorstandsmitglied nicht wieder kandidierte, wurde zusammen mit Fritz Gerstner, Göttingen, Jörg Middel, Wilnsdorf, und Thomas Bette, Halver, in den Fachverbandsbeirat gewählt. Damit wurde der Beirat komplett neu aufgestellt. „Das starke Interesse, sich im Fachverband zu engagieren, zeigt die Zufriedenheit mit unserer Arbeit und verspricht neue Initiativen“, stellte der Vorsitzende Jörg Cremer zufrieden fest. Ines und Michael Hasenzahl, Niddatal, wurden zu neuen Kassenprüfern gewählt.

Der Vorstand dankt den bisherigen Prüfern und Beiräten für ihr Engagement. Die nächste Jahreshauptversammlung wird im Rahmen des Fachverbandsseminars in Grünberg vom 26.-29. Mai 2022 in Grünberg stattfinden. (ZVG/FgB)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.