Einzelhandel: Bargeldanteil sinkt

Auf relativ niedrigem Niveau sinkt seit Jahren der Bargeldanteil im Einzelhandel.

Umsatzanteile der Zahlungsarten im deutschen Einzelhandel 2017. Grafik: EHI-Studie.

Anzeige

Der Bargeldanteil im Einzelhandel sinkt seit Jahren kontinuierlich, allerdings auf relativ niedrigem Niveau. 2006 lag der mit Bargeld getätigte Umsatz im Einzelhandel noch bei 62,4% und ist seitdem jährlich um ein bis 2% auf aktuell 50% gesunken. Neue Zahlungsangebote wie kontaktlose Zahlungen oder Mobile Payment könnten dafür sorgen, dass sich der Trend zu unbaren Zahlungsarten künftig beschleunigt.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.