Einhell: Vom Projekt zur Mission

Einen Schwerpunkt der Marketing-Kampagne bilden die neuen TV-Spots von Einhell. Im Mittelpunkt: Oliver Kahn als Auftraggeber und das E-Team, die kompetenten MöglichMacher, als Special Force für Do-It-Yourself.

Ein Team: Oliver Kahn, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München, und das E-Team. Ihre Mission: Möglichmachen. Bild: Einhell.

Anzeige

In seiner Hauptrolle heuert Oliver Kahn, weltweiter Markenbotschafter Einhells, für herausfordernde Aufgaben das E-Team an, dessen vier Mitglieder an Action-Filme in Hollywood Manier erinnern. Ihre Mission: Möglichmachen. Ihr Akkusystem: Power X-Change von Einhell.

„Mit Power X-Change sind wir bei vielen Gartengeräten und Werkzeugen schon Marktführer. Unser Ziel ist es, noch mehr Menschen davon zu überzeugen, dass unsere Akku-Plattform die zeitgemäße Alternative zu Benzinmotoren und kabelgebundenen Geräten ist“, erklärt Andreas Kroiss, Vorstandsvorsitzender der Einhell Germany AG.

Neben Oliver Kahn treten im „E-Team“ die Schauspieler Vinzenz Kiefer als „Crazy DIY“, Sylta Fee Wegmann als „Skye“, Michael Epp als „Frank“ und Komi Togbanou als „Mike“ auf. „Eine absolut großartige Produktion und Aktivierung seitens unseres neuen Partners beim FC Bayern München. Es machte unglaublich viel Spaß, und alle waren mit Begeisterung am Set“, berichtet Oliver Kahn über die Produktion.

Der actionreiche Dreh dauerte insgesamt drei Tage und stand unter der Leitung des preisgekrönten Regisseurs Charley Stadler. Für die Filme wurde extra ein eigener Hip-Hop Song komponiert. „Das Konzept der Kampagne ist nicht nur einzigartig, sondern völlig undeutsch. Nachdem es in Deutschland nicht üblich ist, amerikanisches Action Comedy Kino zu machen, freut es mich umso mehr, dass wir die Kampagne in diesem Stil umgesetzt haben“, so Charley Stadler.

360°-Aktivierung der Kampagne

Neben einer groß angelegten TV-Kampagne in Deutschland werden die TV-Spots ab Herbst 2021 in Österreich, Ungarn, Schweiz, Spanien und Italien zu sehen sein. Zusätzlich wird sich die Kampagne in Print- und Online-Medien wiederfinden.„Über die reichweitenstarken TV-Spots hinaus, werden wir unsere Präsenz auch an allen Touchpoints sowohl online als auf offline in den Garten-, Bau- und Heimwerkermärkten verstärken. Auch die Partnerschaft mit dem deutschen Rekordmeister und zweifachen Triple-Gewinner FC Bayern München unterstreicht unser Ziel, die Marke Einhell international zu stärken. Wir sind bereit für das nächste Level und haben für das kommende Jahr noch einiges geplant“, kündigt Einhell Marketing-Chef Julian Bohry an.

Erst im vergangenen August hatte Einhell die Gold-Partnerschaft mit dem FC Bayern München bekannt gegeben, die zunächst für vier Jahre geschlossen wurde. (Einhell)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.