BVL: Pflanzenschutzmittel "Minecto One" zugelassen

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat am 19. Dezember 2019 die Zulassung für das Pflanzenschutzmittel "Minecto One" (Zulassungsnr. 008589-00) mit dem Wirkstoff Cyantraniliprole erteilt. Die Zulassung ist befristet bis 14. September 2027.

„Minecto One“ darf ausschließlich gegen diese Schadorganismen in den folgenden Kulturen eingesetzt werden. Bild: BVL.

Anzeige

Der Wirkstoff Cyantraniliprole ist in der EU zur Verwendung in Pflanzenschutzmitteln genehmigt. Die Zulassung in Deutschland basiert auf einer Bewertung und Zulassung durch das Vereinigte Königreich („zonales Verfahren“).

Das Mittel darf nur von beruflichen Anwendern angewendet werden. Bei bestimmungsgemäßer und sachgerechter Anwendung sind keine schädlichen Auswirkungen auf Mensch und Umwelt zu erwarten.

Durch die Zulassung von "Minecto One" steht nun ein Wirkstoff mit neuem Wirkmechanismus zur Bekämpfung von resistenten Schadorganismen in diesen Sonderkulturen zur Verfügung. (BVL)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.