B.I.G.: Baumesse geht in die nächste Runde

"Think B.I.G." - so das Motto der großen Messe rund um die Themen Bauen, Immobilien, Garten und Einrichten. Die B.I.G. findet vom 29. Januar bis 2. Februar 2020 auf dem Hannoverschen Messegelände statt.

Schönes für Terrasse und Garten gibts bei "Garten & Ambiente". Bild: Fachausstellungen Heckmann/Arp.

Anzeige

Die B.I.G. ist die wichtigste Anlaufstelle für all diejenigen, die neu bauen, renovieren sich einrichten oder ihren Garten gestalten lassen möchten. Rund 250 Aussteller aus den namengebenden Bereichen garantieren eine umfassende Marktübersicht und somit für kurze Wege. Sprich: Statt stundenlang im Internet nach den besten Anbietern, Preisen und Produkten rund um Haus und Garten zu suchen, erhalten die Besucher auf der Messe eine umfassende Beratung und wertvolle Dienstleistungen vom Fachmann/Experten aus erster Hand und unter einem Dach. Dazu gibt es umfassende Beratung und wertvolle Dienstleistungen rund um Haus und Garten.

Die Firmen kommen mit Produkten aus den Bereichen Gartenbau und- gestaltung, Terrassenmöbel, Pflanzen und Saatgut, Renovieren und Sanieren, Fenster, Türen und Toren, Energie und Haustechnik, Einrichtung und Dekoration, Möbel und Polstermöbel sowie Küchen und Finanzierung u.v.m. Informationen aus erster Hand bekommen die Besucher unter anderem im Forum Wohnen & Energie. Das täglich wechselnde Vortragsprogramm beinhaltet Themen wie Altbaumodernisierung vom Dach bis in den Keller, Naturbaustoffe und energieeffiziente Anlagentechnik, Fördermittel und vieles mehr. Die Vorträge werden organisiert vom Bundesverband Altbauerneuerung e.V. (BAKA), dem Energie-Beratungs-Zentrum Hildesheim in Zusammenarbeit mit der Klimaschutzagentur Region Hannover sowie dem enercity-Fonds proKlima.

Kleines Haus, große Wirkung – „Tiny Houses“ sind immer mehr im Trend. Auf der B.I.G. gibt es eine Sonderpräsentation mit dem Titel „Tiny Living“ – mit diversen Exponaten, spannenden Expertengesprächen und Vorträgen, u.a. von Ecovillage-Hannover. Das „G“ bei der B.I.G. steht für Garten – und auch hier stehen täglich wechselnde Vorträge auf dem Programm. Wertvolle Information gibt es hier unter anderem von der Niedersächsischen Gartenakademie und renommierten Landschaftsgärtnern aus der Region. Die Landschaftsgärtner bauen in der Halle insgesamt fünf einzigartige Themengärten auf und vermitteln so einen Einblick in die Zahlreichen Möglichkeiten der Gartengestaltung. Tipp: Besucher sollten Pläne oder Fotos mitbringen, damit sich die Experten ein genaueres Bild vom Garten machen und so individuell und punktgenau beraten können.

Die Experten der Niedersächsischen Gartenakademie stehen täglich im Garten-Forum“ auf der Bühne und referieren zu Themen wie „Das ABC der Rosenpflege“, „Kräutergärten“ oder „So machen Sie den Garten fit für den Frühling“. Darüber hinaus finden die Besucher auf der Fläche „Garten & Ambiente“ eine Vielzahl von Ausstellern mit schönen Produkten für Haus, Garten und Terrasse – unter anderem Gartenmöbel, Accessoires, Strandkörben, Designobjekte, Blumensaaten und vieles mehr. Kurz: 1000 Dinge, die das Leben schöner machen. Wie zum Beispiel die Werke des Künstlers Ludger Thuilot. Unter dem Titel „Thuilotische Welten“ präsentiert er Kunstwerke aus der Welt der Bonsai-Bäume, die er zu wunderschönen Skulpturen verarbeitet.

Absoluter Megatrend: Das Thema Grillen. Ob in der Natur, auf dem Balkon oder im Garten – die Lust auf Outdoor-Cooking ist ungebrochen. Entsprechend finden die B.I.G.-Besucher eine große Auswahl an Grills für alle Ansprüche, außerdem gibt es tägliche Grill-Shows und Verköstigungen.

Zu den Highlights der Messe hat sich auch das Forum Naturstein entwickelt. Unter der Führung der Hannoverschen Steinmetzinnung bilden die Steinmetze die ganze Bandbreite ihres schönen Handwerks ab und zeigen die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von Naturstein bei der Gestaltung von Haus und Garten.

Wer baut oder renoviert, möchte sich auch schön einrichten. Auch hierfür bietet die B.I.G. für jeden Geschmack das Passende. Auf über 1500 Quadratmetern finden die Besucher eine große Auswahl an Polstermöbeln, Einbauküchen, Teppiche, Mobiliar, Wohnlandschaften und vieles mehr. Erstmalig dabei ist Möbel-Riese Höffner mit einer Sonderpräsentation rund ums Thema Tischkultur. Gleichzeitig findet auf dem Messegelände die große Freizeitmesse abf statt – mit den Themenwelten Reisen & Urlaub, Caravaning & Camping, Fahrrad & Outdoor, Aktiv & Fit, AUTOTAGE Hannover. Der Clou: Beide Messen können mit nur einem Ticket besucht werden. Ein Preis, doppelter Spaß. B.I.G. - Vom 29. Januar bis 2. Februar, Messegelände Hannover. Täglich geöffnet von 10 bis 20 Uhr. Alle Infos unter www.big-messe.de (Fachausstellungen Heckmann GmbH)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.