Berlin: BVEO in der Blumenhalle

Internationale Grüne Woche 2020 in Berlin: „Deutschland - Mein Garten.“ die Kampagne der deutschen Obst- und Gemüseerzeugerorganisationen präsentiert sich in der Blumenhalle.

v.l.n.r: Dr. Christian Weseloh, Geschäftsführer BVEO; Thomas Schlich, Geschäftsführer Landgard Obst und Gemüse; Franz-Josef Holzenkamp, Präsident DRV; Armin Rehberg Vorstandsvorsitzender Landgard; Bert Schmitz Aufsichtsratsvorsitzender Landgard. Bild: BVEO.

Anzeige

Auch in diesem Jahr mischt „Deutschland – Mein Garten.“, die Kampagne der deutschen Obst-und Gemüseerzeugerorganisationen, auf der Internationalen Grünen Woche mit und ist in der Blumenhalle zu finden. Hier zeigt die Landgard Initiative „1000 gute Gründe“ mit nahezu 100.000 Blühpflanzen, Blumen, Gehölzen und Wasserpflanzen die Vielfalt von Blumen und Pflanzen und verwandelt die Halle in eine blühende Frühlingslandschaft.

„Deutschland – Mein Garten.“ präsentiert gemeinsam mit „1000 gute Gründe“ in der Blumenhalle das Restaurant „Zum blinden Früchtchen“ und macht mit smarten Sprüchen auf bunten Kampagnenmotiven auf sich aufmerksam. Im „Blinden Früchtchen“ können Besucher Obst und Gemüse mithilfe ihres Geschmacks-, Geruchs-und Tastsinns bei einer Blindverkostung erkennen. Genau der richtige Ort also, um mit „Deutschland –Mein Garten.“ und einem Augenzwinkern auf die Frischevorteile von Obst und Gemüse aus heimischer Produktion aufmerksam zu machen. Am Info-Counter der Blumenhalle liegen die witzigen Kampagnensprüche im handlichen Postkartenformat für die Messebesucher zum Mitnehmen aus. Mit dem richtigen Schwung beim Glücksrad besteht die Chance „Deutschland – Mein Garten.“ Kochbücher, Stoffbeutel und USB-Sticks zu gewinnen.

Alle Messebesucher sind in diesem Jahr wieder herzlich eingeladen, die Kampagnenmotive in Augenschein zu nehmen. „Die Blumenhalle ist ein Publikumsmagnet der Internationalen Grünen Woche und damit der richtige Ort, um die Produkte der heimischen Erzeugergenossenschaften vorzustellen“, so Dr. Christian Weseloh, Geschäftsführer der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse(BVEO). Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der LandgardeG, freut sich die Kampagne aller deutschen Erzeugerorganisationen in der Blumenhalle zu Gast zu haben. „Unsere Landgard Initiative „1000 gute Gründe“ und die Branchenkampagne der BVEO zielen in die gleiche Richtung. Schließlich gehören Obst und Gemüse und Blumen und Pflanzen zu unserem Leben einfach dazu. Gerade jungen Menschen müssen wir spannende, kreative neue Anreize liefern, sich wieder mit Obst und Gemüse und Blumen und Pflanzen zu beschäftigen. Und genau dafür organisieren und finanzieren wir die Blumenhalle“, so Rehberg. (BVOE)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.