ZVG: Deutscher Gartenbautag 2020 abgesagt

Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) sagt den für den 10. und 11. September 2020 in Berlin geplanten Deutschen Gartenbautag ab.

„Der Gartenbautag ist ein wichtiger Treffpunkt der Branche“, betont ZVG-Präsident Jürgen Mertz. Foto: ZVG/Thomas Rafalzyk.

Anzeige

Der Deutsche Gartenbautag muss in diesem Jahr entfallen. Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) sagt die für 10. und 11. September 2020 in Berlin geplante Veranstaltung ab. „Der Gartenbautag ist ein wichtiger Treffpunkt der Branche“, betont ZVG-Präsident Jürgen Mertz. Von ihm gingen wichtige Impulse für die Betriebe aus. "Derzeit ist aber nicht absehbar, wann die Beschränkungen des öffentlichen Lebens und damit die Verbote größerer Veranstaltungen auf Grund der Corona-Pandemie beendet sein werden. Der Gesundheitsschutz steht im Vordergrund. Mit großem Bedauern sagen wir daher unserer Veranstaltung ab. Wir hoffen, Sie im kommenden Jahr zum Deutschen Gartenbautag in Erfurt wieder begrüßen zu dürfen, so Mertz. Die nicht öffentliche Mitgliederversammlung wird im Dezember 2020 entweder als Präsenzveranstaltung in Berlin oder als Videokonferenz stattfinden". (ZVG)


Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.