Ziegler Garten: Plantop Kübelpflanzenerde

Mobile Pflanzen stellen spezifische Ansprüche an ihr Umfeld. Damit Kübelpflanzen nicht schnell „im Eimer“ sind, sondern gesund gedeihen, gibt es Spezialsubstrate wie die Kübelpflanzenerde der Plantop-Linie.

Plantop Kübelpflanzenerde. Bild: Ziegler Garten.

Sie erfüllt die speziellen Wünsche und Anforderungen der mobilen Pflanzen individuell und steht für kräftiges, vitales Pflanzenwachstum in bester Gärtnerqualität.

Die natürliche, mineralische Komponente der Plantop Kübelpflanzenerde aus Lava, Ton und Perlite bewirkt eine grobe, stabile Erdenstruktur. Das unterstützt einen vorteilhaften Luft- und Wasserhaushalt im Umfeld der Pflanzen. Das kleine Geheimnis: Die ausgewogene Rezeptur ist besonders auch für die individuellen Ansprüche von Kübelpflanzen in der ersten Wachstumsphase ausgelegt. Kein Geheimnis dagegen ist, dass die Erdenmischung als Düngerdepot für eine dauerhafte Nährstoffversorgung wirkt.

Deckel auf den Topf: Flüssiger Kübelpflanzendünger

Der flüssige Kübelpflanzendünger aus der Plantop-Serie passt zur Kübelpflanzenerde wie der sprichwörtliche Deckel auf den Topf. Er fördert Vitalität und Entwicklung der Pflanzen, weil er das Wurzelwachstum anregt. Weiter bietet der Dünger – ergänzend zur Erde – wichtige Haupt- und Spurennährstoffe in fein abgestimmtem Verhältnis. Äußerst praktisch dabei: Die integrierte Verschlusskappe der Verpackung fungiert als tropffreie Dosierhilfe fürs Gießwasser.

Die bewährte Plantop Kübelpflanzenerde der Gregor Ziegler GmbH steht in der 45-Liter-Packung in vielen Baumärkten sowie in Gartenfachmärkten im Regal – unverbindliche Preisempfehlung 6,99 Euro. Übrigens: Auch nicht winterfeste Gewächse sind – gestärkt durch die Power der Kübelpflanzenerde – gesund und proper auf den sommerlichen Außeneinsatz vorbereitet. (Ziegler)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.