Ziegler Erden: Bodengold Premium Piniendekor

Exklusiver als Rindenmulch und Hackschnitzel, dabei mindestens genauso funktional, präsentiert sich Piniendekor von Bodengold Premium als Mulchlösung für Anspruchsvolle.

Bodengold Premium Piniendekor. Bild: Ziegler Erden.

Anzeige

Neben feiner Optik mit dem Schuss mediterran, punktet Pinienborke vor allem mit einem langsamen Verrottungsprozess. Das vereinfacht die Gartenpflege und verringert den zeitlichen Aufwand. Plus: Durch den langsamen Zersetzungsprozess verliert das Erdreich kaum Stickstoff – die von Gärtnern oftmals befürchtete Versauerung des Bodens bleibt aus.

Bodenschützend

Das zu 100% naturreine Material aus gesiebter Pinienborke wirkt mulchtypisch zum Schutz des Bodens vor Ausdunstung sowie deren Folgen und verbessert obendrein die Bodenstruktur. In Sachen Frostschutz und Wärmespeicherung steht die Pinienborke mit anderen Mulcharten ebenso auf Augenhöhe.

Arbeitserleichternd

Unerwünschtes Unkraut findet in dem lockeren Material nur schwerlich Halt, es gibt rückenfreundlich weniger zu Jäten. Eine Bodenverschlämmung bei Regen entfällt und damit auch das arbeitsintensive Auflockern der Erde danach.

Dekorativ für alle Sinne

Schließlich hält das Produkt auch strengen Blicken oder feinen Gärtnernasen stand: Die eng gestaffelten Körnungen sorgen für eine ruhige Optik, während die verwendete Pinienborke angenehmen Nadelholzgeruch verbreitet.

Bodengold Premium Piniendekor ist in den Gartenabteilungen vieler Baumärkte sowie in Gartenfachmärkten erhältlich. (Ziegler Erden)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.