Scheurich: Ralf Rammo neuer Geschäftsführer

Nach fünf erfolgreichen Jahren bei Scheurich übergibt Ulrich Frank die Verantwortung für Marketing und Vertrieb zum 1. Januar 2020 an Ralf Rammo.

Scheurich ist in Europa Marktführer bei Pflanzgefäßen für drinnen und draußen. Bild: Scheurich.

Anzeige

Planmäßige Übergabe der Geschäftsführung bei Scheurich: Nach fünf erfolgreichen Jahren bei Scheurich übergibt Ulrich Frank die Verantwortung für Marketing und Vertrieb zum 1. Januar 2020 an Ralf Rammo.

Der langjährige Branchenkenner war viele Jahre als Geschäftsführer für das weltweite DIY-Geschäft bei Hettich, dem Marktführer für Möbelbeschläge, mit großem Erfolg tätig. Scheurich-Gesellschafter Peter Baumann: „Wir sind Ulrich Frank für sein großes Engagement und die tolle Vorwärtsentwicklung der Sortimente, der Marke wie auch der Umsätze äußerst dankbar und freuen uns auf eine weitere dynamische Unternehmensentwicklung mit Ralf Rammo.“ Ulrich Frank wird dem Unternehmen weiterhin beratend zur Seite stehen. (Scheurig)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.