QS: Qualitätsbotschafter-Treffen in der Pfalz

Am 8. April 2019 fand auf dem Martinshof in Dudenhofen der 16. traditionelle Pfälzer Spargelstich statt.

QS-Qualitätsbotschaftertreffen. Bild: QS.

Anzeige

Den offiziellen Auftakt der diesjährigen Spargelsaison nutzten die QS-Qualitätsbotschafter Lukas Hillebrand und Christian Deyerling für ein Treffen.

Unser Spargelprofi Christian Deyerling zeigte Grips&Co-Gewinner Lukas worauf es bei der Ernte und Verarbeitung des Edelgemüses ankommt. Außerdem stand er der Nachwuchskraft von Kaufland zu seinen Fragen, etwa zur Nutzung von Folien im Spargelanbau, Rede und Antwort. Nach der Theorie ging es in die Praxis: Als besonderes Highlight konnte sich Lukas selbst im Stechen seines ersten Spargels versuchen. Nach der erfolgreichen Ernte ging es weiter in die Verarbeitungshalle, in der der Spargel gewaschen, in verschiedene Klassen sortiert und gekühlt wird.

Lukas Hillebrand und Christian Deyerling waren auch mit von der Partie, als das erste Pfund Spargel der neuen Saison feierlich an die diesjährigen Spargelbotschafter Sarah Henke und Christian Eckhardt überreicht wurde. Das Sternekoch-Paar hatte zuvor auf einem Acker des Martinshofs ebenfalls sein Können beim Spargelstechen unter Beweis gestellt. Bei der Feierstunde auf dem Hof konnten sie sich über ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro für ihre Unterstützung der Initiative für Kinder "Bunter Kreis Rheinland" freuen. (QS)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.