Profile® Products: Übernahme Sunterra Horticulture

Profile® Products erweitert Gartenbaugeschäft durch Übernahme des Sphagnum-Torfmoos-Produzenten Sunterra Horticulture.

Torfmoos-Kulturen. Bild: GABOT.

Anzeige

Profile® Products, der Hersteller von HydraFiber®Gartenbausubstraten und anderen führenden Lösungen für das Boden- und Vegetationsmanagement, gab heute die Übernahme von Sunterra Horticulture, einem bedeutenden Hersteller von Sphagnum-Torfmoos in professioneller Qualität, bekannt. Die Transaktion umfasst alle Sunterra-Produktlinien sowie die hochmodernen Anlagen des Unternehmens in Saskatchewan und Manitoba, Kanada. Alle Mitarbeiter von Sunterra werden sich auch dem Team von Profile anschließen.

Die Investition kombiniert die branchenführende Erfahrung beider Unternehmen und erweitert die Gartenbau-Produktlinie von Profile, um Landwirten und Erdmischbetrieben eine konsistente und zuverlässige Versorgung mit wichtigen Rohstoffen, die sie für die Nutzung auf ihren Böden und für ihre Nährstoffprodukte benötigen, zu garantieren. "Wir freuen uns, zwei der innovativsten Akteure im Gartenbau-Substratmarkt zusammenzuführen", sagte Jim Tanner, President und CEO von Profile Products. "Sunterra bietet in Nordamerika nicht nur hochwertiges Torfmoos, sondern verfügt auch über ein exzellentes Team und moderne Einrichtungen, die unsere Produktion perfekt ergänzen." Die neuen Produkte vervollständigen die schnell wachsende Gartenbaulinie von Profile, darunter HydraFiber, das künstliche Substrat, das hinsichtlich Konsistenz, Porosität und Wasserverfügbarkeit besonders fortschrittlich ist. Durch die Übernahme kann Profile seine strategischen Partnerschaften weiter ausbauen: mit Landwirten, die ihre eigenen Mischungen herstellen, und mit Erdmischbetrieben, die mit einem Partner in der Lieferkette zusammenarbeiten möchten, der verlässlich hochwertige Rohstoffe der höchsten Qualität liefert.

"Profile Products hat eine starke Marktpräsenz mit Produkten aufgebaut, die gut zu unserem Portfolio und unserer Unternehmenskultur passen", sagte Albert Dorish, President und Gründer von Sunterra Horticulture. "Ich bin zuversichtlich, dass wir durch unsere gemeinsamen Anstrengungen und Fähigkeiten eine umfassende Palette von Lösungen und Dienstleistungen anbieten können, die die Bedürfnisse unserer Kunden im Gartenbau bestens erfüllen." Sunterra ergänzt das umfangreiche globale Portfolio von Profile, das auch bewährte Technologien für den Erosionsschutz, die Landschaftsgestaltung, die Sportplatzkonditionierung sowie den Bau und die Instandhaltung von Golfplätzen umfasst. Die Transaktion wurde am 1. Dezember 2020 abgeschlossen. Finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben. (APA-OTS)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.