PATZER ERDEN: Vielfältiges Erdensortiment

Mit den Produkten von PATZER ERDEN können Fachhändler ihr Erdensortiment ganz individuell anpassen.

Die zu mind. 50% torfreduzierten bzw. gänzlich torffreien Standard- und Spezialerden der Premiummarke frux bieten u.a. Lösungen für nachhaltiges Gärtnern, Gärtnern in der Stadt und bei langanhaltender Trockenheit. Bild: PATZER ERDEN GmbH.

Anzeige

Die neue Dachmarke PATZER ERDEN vereint die Verkaufserden von frux, FlorBest, Villa Flora und GartenWerk für Gärtnereien, Endverkaufsbetriebe sowie Gartencenter. „Mit dem breit gefächerten Sortiment an Standard- und Spezialerden unserer Premiummarke frux können Händler optimal auf die aktuellen Trends im Hobbybereich, darunter Selbstversorgung, nachhaltiges Gärtnern, Terrassenbegrünung oder Urban Jungle, reagieren“, sagt Stephan Patzer, Geschäftsführer und Inhaber der PATZER ERDEN GmbH. „Neben Produkten bieten wir bei frux zusätzlich komplette Lösungen, z.B. zum Befüllen von Hochbeeten. Damit lassen sich auch weniger erfahrene Hobbygärtner erreichen.“ Die Erden der Marken FlorBest, Villa Flora und GartenWerk wiederum enthalten Grundsortimente im Mittelpreissegment.

Nachhaltig gärtnern

Die Torfersatzquote bei den Erden der Marken frux, FlorBest und GartenWerk liegt schon heute bei durchschnittlich 50 Volumen-Prozent. Bei frux sind darüber hinaus 13 Erden und Materialien sogar komplett torffrei und sechs davon tragen außerdem das ökologische Gütesiegel von „Natur im Garten“. Der in den Blumenerden enthaltene frische Naturton hilft Pflanzen, längere Durststrecken besser zu überstehen – ein mit Blick auf den Klimawandel zunehmend entscheidendes Kaufkriterium.

Nicht nur Produkte, sondern Lösungen

Da sich Erden nicht allein durch Nachhaltigkeit abgrenzen können, bietet die Marke frux zusätzlich zu den Produkten auch Lösungen wie das Hochbeet-Konzept. Das umfasst Erden und Materialien für die komplette Befüllung eines Hochbeets – vom Unterbau über die Vegetations- bis hin zur Mulchschicht. Damit können selbst unerfahrene Hobbygärtner schnelle Erfolge erzielen. „Auch mit innovativen Ansätzen wie dem Verkauf loser Erde haben wir einen Nerv sowohl bei Händlern als auch Hobbygärtnern getroffen“, betont Patzer.

Vier Marken – viele Vorteile

„Mit unseren Marken frux, FlorBest, Villa Flora und GartenWerk bieten wir Fachhändlern eine außergewöhnlich große Auswahl“, so Patzer. Das breit gefächerte Sortiment an Standard- und Spezialerden der Premiummarke frux ermöglicht Händlern, optimal auf die aktuellen Trends im Hobbybereich und auch die Bedürfnisse weniger erfahrener Hobbygärtner reagieren. Im Vergleich zu den anderen Marken enthalten Erden von frux weniger Torf, aber einen höheren Anteil an Naturton und sind auch in 10- bzw. 18-Liter-Beuteln, die in vielen Fällen einen praktischen Tragegriff haben, erhältlich. Die Erden der Marken FlorBest, Villa Flora und GartenWerk wiederum umfassen auf Gärtnereien, Endverkaufsbetriebe sowie Gartencenter abgestimmte Grundsortimente im Mittelpreissegment in klassischen 20-, 45- und 70-Liter-Beuteln.

Kurze Lieferzeiten und Wege

Weil die PATZER ERDEN GmbH Synergien zwischen den drei Branchen nutzen kann, die sie bedient, sind die Lieferzeiten und Wege kurz. „Darüber hinaus sind wir nicht so stark von Engpässen bei Rohstoffen betroffen, weil wir seit jeher die wesentlichen Rohstoffe für Erden und Substrate in eigenen Betrieben gewinnen bzw. aufbereiten“, erklärt Patzer. „So können wir selbst in Stoßzeiten den Lieferservice permanent sicherstellen.“ (PATZER ERDEN)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.