Noch viel Potenzial: Online-Lebensmittelhandel in Deutschland

Lebensmittel kaufen die Deutschen nach wie vor in der überwältigenden Mehrheit offline. Der Umsatzanteil des Online-Handels liegt in diesem Bereich laut HDE-Onlinemonitor lediglich bei 0,4%. Die Ursachen für diesen geringen Online-Anteil waren gestern und heute auch Thema beim 7. Food Safety Kongress in Berlin.

Anzeige

Lebensmittel kaufen die Deutschen nach wie vor in der überwältigenden Mehrheit offline. Der Umsatzanteil des Online-Handels liegt in diesem Bereich laut HDE-Onlinemonitor lediglich bei 0,4%. Die Ursachen für diesen geringen Online-Anteil waren gestern und heute auch Thema beim 7. Food Safety Kongress in Berlin. Im internationalen Vergleich liegt Deutschland im Online-Lebensmittelhandel nicht an der Spitze, holt aber auf. „Das steigende Angebot an Online-Shops großer Lebensmitteleinzelhandelsketten und die wachsende Anzahl an deutschen Startups im Lebensmittelbereich zeigt, dass die Unternehmen das Potenzial erkannt haben“, so der stellvertretende HDE-Hauptgeschäftsführer Stephan Tromp. Angesichts ausgereifter Frischelogistik sei der Markt reif für ein breiteres Online-Angebot von Lebensmitteln. Aktuelle Studien untermauern diese Wachstumserwartungen. Laut der Unternehmensberatung A.T. Kearney hat 2014 bereits jeder dritte Deutsche Lebensmittel online gekauft. Im Jahr 2011 war die Zahl mit 18% noch deutlich geringer. In einer Untersuchung von KMPG und IFH geben 69,5% der Bevölkerung an, affin für den Internetkauf von Lebensmitteln zu sein.

„Es darf aber nicht vergessen werden, dass die gute Nahversorgung in Deutschland mit der sehr hohen Dichte an stationären Lebensmittelgeschäften es den Verbrauchern auch möglich macht, stationär schnell und einfach frische Produkte einzukaufen", so Tromp. Damit entfalle ein entscheidender Wachstumstreiber im Online-Lebensmittelhandel in anderen Ländern, wo die Dichte an stationä-ren Geschäften geringer sei Umso schneller werde der Online-Lebensmittelhandel in Deutschland wachsen, wenn er den Kunden einen guten Service bieten könne. (PdH)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.